Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Oase der Freiheit

  • E-Book (epub)
  • 512 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ein Blick hinter die Schleier der starken arabischen Frauen - frei, offen, einfühlsam!Der Jemen, das touristische Traumziel, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Ein Blick hinter die Schleier der starken arabischen Frauen - frei, offen, einfühlsam!
Der Jemen, das touristische Traumziel, macht derzeit negative Schlagzeilen. Doch wie sieht es aus hinter den Mauern Sana'as, der ältesten Stadt der Welt? Die junge amerikanische Journalistin Jennifer Steil wagt einen mutigen Schritt und wird für ein Jahr Redakteurin des 'Jemen Observer'. Wie erwartet findet sie Fremdheit, Engstirnigkeit, auch Hass. Als Frau gelingt ihr aber auch ein Blick in jene Welt, die offiziellen Berichterstattern verborgen ist: die Welt der Frauen. Und entdeckt Freundschaft, Offenheit und eine unglaubliche Stärke bei Frauen, die für ihre Rechte und Freiheit kämpfen ...


Jennifer Steil studierte Journalismus an der Columbia University New York. Bevor sie in den Jemen zog, arbeitete sie als Senior Editor bei dem wöchentlichen Nachrichtenmagazin The Week, das sie 2001 mitbegründet hat. Ihre Artikel erscheinen außerdem in Zeitungen wie Time, Life, Good Housekeeping und Woman´s Day. Derzeit lebt Jennifer Steil in Sana`a, Jemen, und in London.

Autorentext
Jennifer Steil studierte Journalismus an der Columbia University New York. Bevor sie in den Jemen zog, arbeitete sie als Senior Editor bei dem wöchentlichen Nachrichtenmagazin The Week, das sie 2001 mitbegründet hat. Ihre Artikel erscheinen außerdem in Zeitungen wie Time, Life, Good Housekeeping und Woman´s Day. Derzeit lebt Jennifer Steil in Sana`a, Jemen, und in London.

Zusammenfassung
Ein Blick hinter die Schleier der starken arabischen Frauen frei, offen, einfühlsam!

Der Jemen, das touristische Traumziel, macht derzeit negative Schlagzeilen. Doch wie sieht es aus hinter den Mauern Sana'as, der ältesten Stadt der Welt? Die junge amerikanische Journalistin Jennifer Steil wagt einen mutigen Schritt und wird für ein Jahr Redakteurin des Jemen Observer. Wie erwartet findet sie Fremdheit, Engstirnigkeit, auch Hass. Als Frau gelingt ihr aber auch ein Blick in jene Welt, die offiziellen Berichterstattern verborgen ist: die Welt der Frauen. Und entdeckt Freundschaft, Offenheit und eine unglaubliche Stärke bei Frauen, die für ihre Rechte und Freiheit kämpfen

Produktinformationen

Titel: Oase der Freiheit
Untertitel: Sechs Journalistinnen werden zur Stimme der Frauen im Jemen
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783641053673
ISBN: 978-3-641-05367-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Blanvalet
Genre: Romanhafte Biographien
Anzahl Seiten: 512
Veröffentlichung: 17.02.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen