Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anne von Rien - Das große Turnier

  • E-Book (pdf)
  • 260 Seiten
Ein magischer Trank Ein mächtiger Feind Und ein Mädchen, das keine Angst kennt Die Grafentochter Anne von Rien ist ein ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Ein magischer Trank
Ein mächtiger Feind
Und ein Mädchen, das keine Angst kennt

Die Grafentochter Anne von Rien ist ein unbezähmbarer Wildfang. Nichts bereitet ihr mehr Freude, als mit ihrem geliebten Pferd Flora durch die Wälder zu streifen, gefährliche Kunststücke zu vollführen und sich heimlich mit dem Holzschwert zu ertüchtigen. Ihre liebevollen Eltern treibt Anne mit ihrem Übermut zur Verzweiflung. Wie sehr wünschen sie sich, Anne würde sich wie ihre Schwester Marie-Sophie mit Sticken, Lautespielen und dem Lesen von Heiligengeschichten beschäftigen. Doch Anne hat ganz andere Pläne: Sie will Ritter werden. Dass sie auch als Mädchen durchaus in die Fußstapfen ihres berühmten Großvaters treten kann, möchte sie bei dem großen Turnier auf der elterlichen Burg beweisen - vor dem König und allen Rittern des Reiches. Dabei nimmt Anne nicht nur den Kampf gegen die Vorschriften ihrer Eltern und gegen den geheimnisvollen silbernen Ritter auf, sie muss sich auch einem weitaus mächtigeren Gegner stellen. Das größte Abenteuer
ihres Lebens beginnt ...

Dr. Jennifer Kresitschnig, geboren 1976 in Niederösterreich, studierte Geschichte und Deutsche Philologie an der Universität Wien, unterrichtete einige Jahre am Goethe Zentrum auf Kreta und spezialisierte sich schließlich wieder in Wien auf den Deutschunterricht mit MigrantInnen. Seit 2010 lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern im wunderschönen Kärnten und lehrt an der Universität Klagenfurt im Bereich Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache.

Autorentext

Dr. Jennifer Kresitschnig, geboren 1976 in Niederösterreich, studierte Geschichte und Deutsche Philologie an der Universität Wien, unterrichtete einige Jahre am Goethe Zentrum auf Kreta und spezialisierte sich schließlich wieder in Wien auf den Deutschunterricht mit MigrantInnen. Seit 2010 lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern im wunderschönen Kärnten und lehrt an der Universität Klagenfurt im Bereich Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache.



Klappentext

Ein magischer Trank Ein mächtiger Feind Und ein Mädchen, das keine Angst kennt Die Grafentochter Anne von Rien ist ein unbezähmbarer Wildfang. Nichts bereitet ihr mehr Freude, als mit ihrem geliebten Pferd Flora durch die Wälder zu streifen, gefährliche Kunststücke zu vollführen und sich heimlich mit dem Holzschwert zu ertüchtigen. Ihre liebevollen Eltern treibt Anne mit ihrem Übermut zur Verzweiflung. Wie sehr wünschen sie sich, Anne würde sich wie ihre Schwester Marie-Sophie mit Sticken, Lautespielen und dem Lesen von Heiligengeschichten beschäftigen. Doch Anne hat ganz andere Pläne: Sie will Ritter werden. Dass sie auch als Mädchen durchaus in die Fußstapfen ihres berühmten Großvaters treten kann, möchte sie bei dem großen Turnier auf der elterlichen Burg beweisen - vor dem König und allen Rittern des Reiches. Dabei nimmt Anne nicht nur den Kampf gegen die Vorschriften ihrer Eltern und gegen den geheimnisvollen silbernen Ritter auf, sie muss sich auch einem weitaus mächtigeren Gegner stellen. Das größte Abenteuer ihres Lebens beginnt ...

Produktinformationen

Titel: Anne von Rien - Das große Turnier
Autor:
EAN: 9783942428347
ISBN: 978-3-942428-34-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Biber & Butzemann
Genre: Science Fiction, Fantasy
Anzahl Seiten: 260
Veröffentlichung: 30.08.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 12.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen