Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die nachhaltige Nutzung ihrer Bestandteile. Ein Nationalpark als Folgenutzung des Truppenübungsplatzes Senne?

  • E-Book (pdf)
  • 25 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Note: 2, Fachhochschule für &ou... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Note: 2, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Bielefeld, Veranstaltung: Nachhaltigkeit im Recht, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der biologischen Vielfalt und der nachhaltigen Nutzung der Natur am Beispiel der möglichen Folgenutzung des Truppenübungsplatzes Senne als Nationalpark. Die Region der Senne wird zur Zeit von der britischen Armee genutzt. Als Folge des Zusammenbruches des Ostblocks und dem daraus resultierenden Ende des Kalten Krieges stellt sich immer dringlicher die Frage nach der Zukunft der Senne bei einem Abzug der britischen Armee in der Region. Da es sich bei der Senne um eine einmalige Kultur- und Naturlandschaft, mit vielen nur noch hier existierenden Landschaftsformen, Pflanzen- und Tierarten handelt, eignet sich dieses Thema besonders dazu, es aus dem Blickwinkel einer nachhaltigen Entwicklung im Bezug auf die Biodiversität zu bearbeiten. Die zentrale Frage dieser Arbeit lautet, ob ein Nationalpark als Folgenutzung den weiteren Bestand der Senne, in ihrer jetzigen Erscheinungsform sichern und ihre nachhaltige Entwicklung gewährleisten kann. In einem ersten Schritt werden die Begriffe 'Nachhaltigkeit' und 'Biodiversität' definiert und die daraus für Deutschland abgeleiteten Folgeprogramme dargestellt. Am Beispiel der Nutzungsdiskussion um den Truppenübungsplatz Senne als evtl. Nationalpark wird anschließend untersucht, inwieweit sich der Ansatz der Nachhaltigkeit praktisch umsetzen lässt. Schwerpunkte bilden dabei die ökonomischen, sozialen, ökologischen und juristischen Aspekte der verschiedenen Nutzungsformen.

Klappentext

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der biologischen Vielfalt und der nachhaltigen Nutzung der Natur am Beispiel der möglichen Folgenutzung des Truppenübungsplatzes Senne als Nationalpark. Die Region der Senne wird zur Zeit von der britischen Armee genutzt. Als Folge des Zusammenbruches des Ostblocks und dem daraus resultierenden Ende des Kalten Krieges stellt sich immer dringlicher die Frage nach der Zukunft der Senne bei einem Abzug der britischen Armee in der Region. Da es sich bei der Senne um eine einmalige Kultur- und Naturlandschaft, mit vielen nur noch hier existierenden Landschaftsformen, Pflanzen- und Tierarten handelt, eignet sich dieses Thema besonders dazu, es aus dem Blickwinkel einer nachhaltigen Entwicklung im Bezug auf die Biodiversität zu bearbeiten. Die zentrale Frage dieser Arbeit lautet, ob ein Nationalpark als Folgenutzung den weiteren Bestand der Senne, in ihrer jetzigen Erscheinungsform sichern und ihre nachhaltige Entwicklung gewährleisten kann. In einem ersten Schritt werden die Begriffe "Nachhaltigkeit" und "Biodiversität" definiert und die daraus für Deutschland abgeleiteten Folgeprogramme dargestellt. Am Beispiel der Nutzungsdiskussion um den Truppenübungsplatz Senne als evtl. Nationalpark wird anschließend untersucht, inwieweit sich der Ansatz der Nachhaltigkeit praktisch umsetzen lässt. Schwerpunkte bilden dabei die ökonomischen, sozialen, ökologischen und juristischen Aspekte der verschiedenen Nutzungsformen.



Zusammenfassung
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Note: 2, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Bielefeld, Veranstaltung: Nachhaltigkeit im Recht, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der biologischen Vielfalt und der nachhaltigen Nutzung der Natur am Beispiel der möglichen Folgenutzung des Truppenübungsplatzes Senne als Nationalpark.Die Region der Senne wird zur Zeit von der britischen Armee genutzt. Als Folge des Zusammenbruches des Ostblocks und dem daraus resultierenden Ende des Kalten Krieges stellt sich immer dringlicher die Frage nach der Zukunft der Senne bei einem Abzug der britischen Armee in der Region.Da es sich bei der Senne um eine einmalige Kultur- und Naturlandschaft, mit vielen nur noch hier existierenden Landschaftsformen, Pflanzen- und Tierarten handelt, eignet sich dieses Thema besonders dazu, es aus dem Blickwinkel einer nachhaltigen Entwicklung im Bezug auf die Biodiversität zu bearbeiten. Die zentrale Frage dieser Arbeit lautet, ob ein Nationalpark als Folgenutzung den weiteren Bestand der Senne, in ihrer jetzigen Erscheinungsform sichern und ihre nachhaltige Entwicklung gewährleisten kann.In einem ersten Schritt werden die Begriffe Nachhaltigkeit und Biodiversität definiert und die daraus für Deutschland abgeleiteten Folgeprogramme dargestellt. Am Beispiel der Nutzungsdiskussion um den Truppenübungsplatz Senne als evtl. Nationalpark wird anschließend untersucht, inwieweit sich der Ansatz der Nachhaltigkeit praktisch umsetzen lässt. Schwerpunkte bilden dabei die ökonomischen, sozialen, ökologischen und juristischen Aspekte der verschiedenen Nutzungsformen.

Produktinformationen

Titel: Die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die nachhaltige Nutzung ihrer Bestandteile. Ein Nationalpark als Folgenutzung des Truppenübungsplatzes Senne?
Autor:
EAN: 9783638441193
ISBN: 978-3-638-44119-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Verfassungsprozessrecht
Anzahl Seiten: 25
Veröffentlichung: 21.11.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 0.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen