Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wo Tiger zu Hause sind

  • E-Book (epub)
  • 800 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
lt;p>Der Journalist Eleazard von Wogau lebt als Pressekorrespondent im tiefsten Nordosten Brasilien. Dort stößt er zuf&... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 17.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

lt;p>Der Journalist Eleazard von Wogau lebt als Pressekorrespondent im tiefsten Nordosten Brasilien. Dort stößt er zufällig auf ein geheimnisvolles Manuskript. Es enthält die Lebensaufzeichnungen des berühmten Jesuiten Athanasius Kirchner. Fasziniert begibt sich Wogau auf Spurensuche in den Dschungel. Doch das Eintauchen in ein fremdes Leben lässt ihn mehr und mehr den Widerhall des eigenen spüren. Die Abenteuer des Jesuiten und Wogaus Begegnungen, so mit der Archäologin Elaine, verweben sich zu einem fabelhaften Fresko zwischen Barock und Gegenwart.
Ein grandios komponiertes poetisches Epos, das die Kraft und Melancholie eines barocken Chorals besitzt.
Ausgezeichnet mit dem renommierten Prix Médicis!



Die Reiseziele von Jean-Marie Blas de Roblès sind exotisch wie abenteuerlich - und das nicht nur in seinen Romanen. 1954 in Algerien geboren, bereist der studierte Philosoph und Historiker schon früh die ganze Welt. Als Mitglied der Archäologischen Gesellschaft Frankreichs führte es ihn in die Libysche Wüste, für seinen Lehrauftrag an der Universität Palermo reiste er nach einer Tibet-Expedition mit der Transsibirischen Eisenbahn an, und seine Sommerurlaube verbringt der Universalgelehrte regelmäßig mit Tiefseeausgrabungen im Mittelmeer.
Für seinen Roman »Wo Tiger zu Hause sind« wurde Blas de Roblès vielfach ausgezeichnet, so mit dem Prix Médicis und dem Prix Giono.



Autorentext

Die Reiseziele von Jean-Marie Blas de Robls sind exotisch wie abenteuerlich - und das nicht nur in seinen Romanen. 1954 in Algerien geboren, bereist der studierte Philosoph und Historiker schon frh die ganze Welt. Als Mitglied der Archologischen Gesellschaft Frankreichs fhrte es ihn in die Libysche Wste, fr seinen Lehrauftrag an der Universitt Palermo reiste er nach einer Tibet-Expedition mit der Transsibirischen Eisenbahn an, und seine Sommerurlaube verbringt der Universalgelehrte regelmig mit Tiefseeausgrabungen im Mittelmeer.
Fr seinen Roman Wo Tiger zu Hause sind wurde Blas de Robls vielfach ausgezeichnet, so mit dem Prix Mdicis und dem Prix Giono.

Produktinformationen

Titel: Wo Tiger zu Hause sind
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783104008554
ISBN: 978-3-10-400855-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: FISCHER E-Books
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 800
Veröffentlichung: 23.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage
Dateigrösse: 1.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen