Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Quantitative Bestimmung des Salzgehaltes in einem gesalzenen Brotaufstrich

  • E-Book (pdf)
  • 17 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Chemie - Analytische Chemie, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: 'Z... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 14.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Chemie - Analytische Chemie, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: 'Zu viel Salz im Essen ist ein weltweit verbreitetes Problem' mahnt die Verbraucherzentrale NRW. Immer wieder hört man davon, sei es aus Gesundheitszeitschriften oder im Fernsehen, dass wir den täglichen Salzbedarf weit überschreiten und deswegen unser Körper krank wird. Doch wie viel Salz steckt wirklich in unseren Lebensmitteln und wie lässt sich der Salzgehalt mit chemischen Methoden ermitteln? Lebensmittelanalytik besitzt eine hohe Aktualität und taucht immer wieder in den Medien auf, spätestens durch einen Nahrungsmittelskandal. Aus diesem Grund und auch deshalb, weil mich der Bereich anorganische Salze interessiert, habe ich mich in Absprache mit meinem Fachlehrer auf ein Thema aus der analytischen Chemie festgelegt. In dieser Arbeit werden zwei verschiedene Untersuchungsmethoden zur quantitativen Bestimmung des Salzgehaltes in Lebensmitteln mit ihren chemischen und physikalischen Zusammenhängen dargestellt und verglichen, sowie die selbst experimentell ermittelten Befunde ausgewertet. Dabei beschränke ich mich auf vier verschiedene Brotaufstriche, die exemplarisch zeigen sollen, inwiefern der aus den Versuchen errechnete Salzgehalt mit den Angaben auf der Nährwerttabelle übereinstimmt, wobei sich die Frage stellt, worin die Ursachen für mögliche Abweichungen liegen. Natürlich können sich bei der praktischen Durchführung der theoretischen Grundlagen auch immer unerwartete methodische Probleme ergeben, die ich auch kurz aufführen und erklären möchte. Das Ziel meiner Facharbeit soll es nun sein, den naturwissenschaftlichen Sachverhalt und die aufkommenden Fragen möglichst plausibel zu erläutern.

Produktinformationen

Titel: Quantitative Bestimmung des Salzgehaltes in einem gesalzenen Brotaufstrich
Autor:
EAN: 9783668660724
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: GRIN Verlag
Genre: Theoretische Chemie
Anzahl Seiten: 17
Veröffentlichung: 13.03.2018
Dateigrösse: 1.6 MB