Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Italo Calvinos "Palomar". Das Werk als Roman

  • E-Book (epub)
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universität Trier, Veranstaltung: Italo Calvino: dal neorealismo al postmodernismo, Sprache: Deutsch, Abstract: Das von Italo Calvino geschriebene erzählerische Spätwerk 'Palomar' zählt zu den vielschichtigen und diversen Publikationen des italienischen Schriftstellers. Bereits das systematische Inhaltsverzeichnis ermöglicht dem Leser eine erste Vorstellung über die Besonderheit dieses letzten zu Italo Calvinos Lebzeiten erschienenen Buches, das mehrere in gewisser Weise eigenständige Geschichten bereithält. Interessant ist dabei vor allem die Frage nach der Gattung des immer wieder als Roman deklarierten Werks, die Raum für diverse Antwortmöglichkeiten lässt. Um die Problematik der Einordbarkeit des Texts in die Kategorien der literarischen Gattungen zu klären und um den Versuch zu wagen, 'Palomar' damit klaren Begriffen zuzuweisen, wird in dieser Arbeit nicht nur ein kurzer Überblick über einige zu dem Werk möglicherweise passenden literarischen Genres gegeben, sondern vor allem auch die Romanhaftigkeit des Buches erläutert. Der Fokus dieser Arbeit liegt neben eigenen Erkenntnissen anhand des Texts auf den Untersuchungen von Christine Lessle, die sich ausführlich mit 'Palomar' auseinandergesetzt hat, sowie auf den Ausarbeitungen von Dieter Lamping, der ein breites Spektrum an literarischen Gattungen näher beleuchtet. Um ein klares Verständnis über die Vita des erfolgreichen Schriftstellers zu erhalten, wird Italo Calvino selbst im Vorhinein ausführlich vorgestellt. Anschließend soll die Struktur sowie der Inhalt des Werks 'Palomar' in seinen Grundzügen dargestellt und kurz erläutert werden, um im darauffolgenden Kapitel auf die literarischen Genres unter besonderer Beachtung der Gattung des Romans einzugehen. Letztendlich folgt dann der Versuch, literarische Merkmale des Buches zu finden, die sich bestimmten Gattungen zuordnen lassen. Neben der Betrachtung romanhafter Züge in 'Palomar' werden dabei ebenfalls die Gattungen des Essays, des Traktats sowie der Autofiktion behandelt. Ziel dieser Arbeit ist es, die komplexe Vielschichtigkeit des Werks herauszustellen und die diversen Züge mehrerer Gattungsmerkmale, die in dem Buch aufzufinden sind, näher zu betrachten sowie zu bewerten.

Produktinformationen

Titel: Italo Calvinos "Palomar". Das Werk als Roman
Untertitel: Eine kurze Darstellung des Werks sowie die Frage nach dessen Einordbarkeit in das System der literarischen Genres unter besonderer Beachtung der Gattung des Romans
Autor:
EAN: 9783656376040
ISBN: 978-3-656-37604-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: GRIN Verlag
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Veröffentlichung: 21.02.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen