Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Frau um die Jahrhundertwende - gesehen mit den Augen Peter Altenbergs

  • E-Book (pdf)
  • 25 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Fr... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Hauptseminar: Zwischen Kabaret und Kaffeehaus, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract:


'So träume ich es mir, wie es wäre, was nie sein kann und nie sein wird.'
(Peter Altenberg)

Das Gefühl, dass die Männer im Wien des 19. Jahrhunderts in den Mädchen und Frauen nur Objekte sehen, statt deren inneres Wesen zu erkennen, wird zur Quelle der Inspiration des Neuromantikers Peter Altenberg. So widmet der kranke, bettelarme, hoffnungslos schwärmerische Dichter sein Lebenswerk den Mädchenträumen, Träume für und über junge Frauen, hin- und hergerissen zwischen Verehrung und Abscheu gegenüber den weiblichen naiven und doch berechnenden, primitiven und doch zu komplizierten Subjekten, mit dem Ziel, diese und sich selbst aus einem gefangenen Leben zu befreien.

Produktinformationen

Titel: Die Frau um die Jahrhundertwende - gesehen mit den Augen Peter Altenbergs
Untertitel: gesehen mit den Augen Peter Altenbergs
Autor:
EAN: 9783638422017
ISBN: 978-3-638-42201-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 25
Veröffentlichung: 28.09.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen