Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Warum verfolgst du mich?

  • E-Book (epub)
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Tschetschenien gibt es etwa 100 Christen. Sie müssen mit Verfolgung rechnen, wenn sie entdeckt werden. Eine von ihnen ist ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

In Tschetschenien gibt es etwa 100 Christen. Sie müssen mit Verfolgung rechnen, wenn sie entdeckt werden. Eine von ihnen ist Allina. Auf der Rückbank eines Pkws kann Jan Vermeer heimlich mit ihr sprechen. Allina ist glücklich, dass sie inzwischen einen anderen Christen in ihrem Land kennt. Ihn kann sie manchmal treffen, damit sie sich gegenseitig Mut machen. Allina kommt aus einer muslimischen Familie. Aber sie will trotz des großen Drucks nicht zum Islam zurückkehren. Für Jesus ist sie bereit, alles zu geben. Wie Allina in Tschetschenien hat Jan Vermeer auch in anderen Ländern Menschen getroffen, die offen oder heimlich an Jesus glauben: unter anderem aus Nordkorea, dem Iran, Ägypten und Indonesien. Hier erzählt er ihre Geschichte ...

Jan Vermeer ist ein Pseudonym. Von ihm ist bereits erschienen: 'Das Haus mit dem Zeichen - Eine Geschichte von Freundschaft, Verrat und Vergebung in Nordkorea'.

Autorentext
Jan Vermeer ist ein Pseudonym. Von ihm ist bereits erschienen: "Das Haus mit dem Zeichen - Eine Geschichte von Freundschaft, Verrat und Vergebung in Nordkorea".

Klappentext

In Tschetschenien gibt es etwa 100 Christen. Sie müssen mit Verfolgung rechnen, wenn sie entdeckt werden. Eine von ihnen ist Allina. Auf der Rückbank eines Pkws kann Jan Vermeer heimlich mit ihr sprechen. Allina ist glücklich, dass sie inzwischen einen anderen Christen in ihrem Land kennt. Ihn kann sie manchmal treffen, damit sie sich gegenseitig Mut machen. Allina kommt aus einer muslimischen Familie. Aber sie will trotz des großen Drucks nicht zum Islam zurückkehren. Für Jesus ist sie bereit, alles zu geben. Wie Allina in Tschetschenien hat Jan Vermeer auch in anderen Ländern Menschen getroffen, die offen oder heimlich an Jesus glauben: unter anderem aus Nordkorea, dem Iran, Ägypten und Indonesien. Hier erzählt er ihre Geschichte ...

Produktinformationen

Titel: Warum verfolgst du mich?
Untertitel: Bewegende Erfahrungen mutiger Christen aus sechs Ländern
Autor:
EAN: 9783765571824
ISBN: 978-3-7655-7182-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Brunnen Verlag
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 192
Veröffentlichung: 11.08.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 1.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen