Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Comfort-Kunde"

  • E-Book (epub)
Jannik will weg aus Berlin, denn alles an der Stadt erinnert ihn an Justin. Und Jannik will nicht mehr an Justin denken. Im Zug na... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Jannik will weg aus Berlin, denn alles an der Stadt erinnert ihn an Justin. Und Jannik will nicht mehr an Justin denken. Im Zug nach Düsseldorf begegnet ihm Martin, einer vom Bahnpersonal.

Jan Stressenreuter, geboren 1961 in Kassel, aufgewachsen in der Nähe von Düsseldorf, lebt mit seinem Mann in Köln. Im Querverlag erschienen die Romane: Love to Love You, Baby (2002); Ihn halten, wenn er fällt (2004); Und dann der Himmel (2006); Mit seinen Augen (2008); Wie Jakob die Zeit verlor (2013) sowie Kurzgeschichten in diversen Anthologien. Seine Kriminalromane Aus Rache (2009), Aus Angst (2010) und Aus Wut (2011) erschienen in der Reihe quer criminal.

Autorentext
Jan Stressenreuter, geboren 1961 in Kassel, aufgewachsen in der Nähe von Düsseldorf, lebt mit seinem Mann in Köln. Im Querverlag erschienen die Romane: Love to Love You, Baby (2002); Ihn halten, wenn er fällt (2004); Und dann der Himmel (2006); Mit seinen Augen (2008); Wie Jakob die Zeit verlor (2013); Haus voller Wolken (2015) sowie Kurzgeschichten in diversen Anthologien. Seine Kriminalromane Aus Rache (2009), Aus Angst (2010) und Aus Wut (2011) erschienen in der Reihe quer criminal.

Produktinformationen

Titel: "Comfort-Kunde"
Autor:
EAN: 9783896566249
ISBN: 978-3-89656-624-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Querverlag
Genre: Erzählende Literatur
Veröffentlichung: 09.02.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen