Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Regelungstechnik 2

  • E-Book (pdf)
  • 568 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schwerpunkte des zweiten Bandes sind der Entwurf von Mehrgrößenregelungen im Zeitbereich und im Frequenzbereich sowie digitale Reg... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 50.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Schwerpunkte des zweiten Bandes sind der Entwurf von Mehrgrößenregelungen im Zeitbereich und im Frequenzbereich sowie digitale Regelungen. Neben Standardverfahren wie Polverschiebung, optimaler Regelung oder sequentiellem Entwurf von Mehrgrößenreglern werden Themen aufgegriffen, die erst in den letzten Jahren zu praktikablen Analyse- und Entwurfsverfahren führten und deshalb bisher in Lehrbüchern nicht behandelt wurden: strukturelle Analyse von Regelungssystemen, robuste und dezentrale Regelung sowie Einstellregeln für Mehrgrößenregler. Für die wichtigsten Verfahren werden MATLAB-Programme angegeben, um den Anschluss an die rechnergestützte Arbeitsweise des Regelungstechnikers herzustellen. Anwendungsnahe Beispiele und Übungsaufgaben mit Lösungen illustrieren die behandelten Methoden. Für die 2. Auflage wurde der gesamte Text überarbeitet und um neue Beispiele und Aufgaben erweitert.

Der zweite Band beschreibt den Entwurf von Mehrgrößenregelungen im Zeit- und Frequenzbereich sowie digitale Regelungen. Neben Standardverfahren wie Polverschiebung und optimale Regelung greift er Themen auf, die erst in den letzten Jahren zu praktikablen Analyse- und Entwurfsverfahren führten und deshalb bisher in Lehrbüchern fehlten: Strukturelle Analyse von Regelungssystemen, robuste und dezentrale Regelung sowie Einstellregeln für Mehrgrößenregler. Für die wichtigsten Verfahren werden MATLAB-Programme angegeben, so dass diese rechnergestützt auf größere Beispiele und Projektaufgaben angewendet werden können. Anwendungsnahe Beispiele und Übungsaufgaben mit Lösungen illustrieren die behandelten Methoden. Die 4. Auflage ist überarbeitet und die Beschreibung der aktuellen Version 7.0 von MATLAB angepasst.



Autorentext

Jan Lunze

1970 bis 1974 Studium der Technischen Kybernetik an der Technischen Universität Ilmenau, 1980 Promotion auf dem Gebiet der dezentralen Regelung, 1983 Habilitation über robuste Regelung, 1992 bis 2001 Professor für Regelungstechnik an der Technischen Universität Hamburg-Harburg, seit 2001 Leiter des Lehrstuhls für Automatisierungstechnik und Prozessinformatik der Ruhr-Universität Bochum.



Inhalt
1: Analyse von Mehrgrößensystemen.- 1. Einführung in die Mehrgrößenregelung.- 2. Beschreibung und Verhalten von Mehrgrößensystemen.- 3. Steuerbarkeit und Beobachtbarkeit.- 2: Entwurf von Mehrgrößenreglern.- 4. Struktur und Eigenschaften von Mehrgrößenregelkreisen.- 5. Einstellregeln für PI-Mehrgrößenregler.- 6. Reglerentwurf zur Polzuweisung.- 7. Optimale Regelung.- 8. Beobachterentwurf.- 9. Reglerentwurf mit dem Direkten Nyquistverfahren.- 3: Digitale Regelung.- 10. Einführung in die digitale Regelung.- 11. Beschreibung und Analyse zeitdiskreter Systeme im Zeitbereich.- 12. Beschreibung und Analyse zeitdiskreter Systeme im Frequenzbereich.- 13. Digitaler Regelkreis.- 14. Entwurf von Abtastreglern.- 15. Ausblick auf weiterführende Regelungskonzepte.- Anhänge.- Anhang 1: Lösung der Übungsaufgaben.- Anhang 2: Matrizenrechnung.- A2.1 Bezeichnungen und einfache Rechenregeln.- A2.2 Eigenwerte und Eigenvektoren.- A2.3 Singulärwertzerlegung.- A2.4 Determinantensätze.- A2.5 Normen von Vektoren und Matrizen.- A2.6 Definitheit.- A2.7 Lösung linearer Gleichungssysteme.- A2.8 Nichtnegative Matrizen und M-Matrizen.- Literaturhinweise.- Anhang 3: MATLAB-Programme.- A3.1 Funktionen für den Umgang mit Matrizen und Vektoren.- A3.2 MATLAB-Funktionen für die Systemanalyse.- A3.3 Funktionen für den Reglerentwurf.- A3.4 Zusammenstellung der Programme.- Anhang 5: Verzeichnis der wichtigsten Formelzeichen.- Anhang 6: Korrespondenztabelle der Funktionaltransformationen.- Anhang 7: Fachwörter deutsch englisch.- Sachwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Regelungstechnik 2
Untertitel: Mehrgrößensysteme, Digitale Regelung
Autor:
EAN: 9783662097250
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Elektronik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik
Anzahl Seiten: 568
Veröffentlichung: 09.03.2013
Auflage: 2. Aufl. 2002

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"