Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musiktherapie. Einsatzmöglichkeiten bei Kindern und Intensivpatienten

  • E-Book (pdf)
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Verlauf dieser Arbeit mö... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Verlauf dieser Arbeit möchte ich klären, wie die Musik auf den Menschen wirkt, dass die Wirkung auch wissenschaftlich begründet werden kann und wo ihre Anwendungsmöglichkeiten liegen. Dabei werde ich auf die Arbeit mit Intensivpatienten und mit Kindern besonders eingehen, um die riesige Spanne der Verfahrensweisen aufzeigen zu können. Desweitern werde ich eine geschichtliche Zusammenfassung geben, wann und wo Musik als Mittel zur Heilung eingesetzt wurde. Schon seit mehreren tausend Jahren verwendet man die Musik als Heilmittel gegen Krankheiten. Was früher noch als Mittel gegen böse Geister benutzt wurde, ist in der heutigen Zeit auch in Krankenhäusern und anderen therapeutischen Einrichtungen zu finden. Diese Arbeit beschäftigt sich nun mit dem Thema Musiktherapie. Dazu bewogen hat mich vor allen Dingen mein Interesse an der Musik. Des Weiteren ist es, meiner Meinung, nach sehr interessant die Vielfalt an Therapiemöglichkeiten kennenzulernen. Ich hoffe mit dieser Arbeit auch verdeutlichen zu können, dass es auch innerhalb der Musiktherapie eine große Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten gibt. Die Möglichkeiten sind so komplex, dass es mir nicht möglich sein wird auf alle einzugehen. Mein Interesse an dieser Form der Behandlung besteht schon seit längerem. Aus diesem Grund konnte ich in einem zweiwöchigen Praktikum in einer heilpädagogischen Kindertagesstätte erste Eindrücke zu sammeln, als mir die Möglichkeit gegeben wurde, selbst eine Stunde zur Musiktherapie zu gestalten und mit den Kindern einer Gruppe durchzuführen. Um so viel wie möglich Wissen über diese Therapieform zu sammeln, meldete ich mich für ein zweiwöchiges Praktikum bei einem anerkannten Musiktherapeuten an. Dort bekam ich glücklicherweise nicht nur viele Informationen über die Musiktherapie, sondern auch über eine andere Form der musikalischen Behandlung: der Klangtherapie. Ich hoffe, mit dieser Arbeit klar zu machen, dass Musik- und Klangtherapie unterschiedliche Therapieformen sind. Während meines zweiten Praktikums waren wir die meiste Zeit in Altenheimen, aber auch in Behindertenheime für Erwachsene. Leider bekam ich bei einer Teststunde in einem Hort nur einen kurzen Einblick in die Arbeit mit Kindern. Da mein Interesse aber mehr bei der Arbeit mit Kindern liegt, ging ich einen weiteren zusätzlichen Tag in einen heilpädagogischen Kindergarten, um noch einige Eindrücke sammeln zu können.

Produktinformationen

Titel: Musiktherapie. Einsatzmöglichkeiten bei Kindern und Intensivpatienten
Autor:
EAN: 9783668231443
ISBN: 978-3-668-23144-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 20
Veröffentlichung: 02.06.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel