Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sparen in öffentlichen Haushalten

  • E-Book (pdf)
  • 46 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autoren beschreiben in diesem Essential anhand von Beispielen Schwierigkeiten, die beim Sparen auftreten. Auf Basis der System... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hiererhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Autoren beschreiben in diesem Essential anhand von Beispielen Schwierigkeiten, die beim Sparen auftreten. Auf Basis der Systemtheorie des Soziologen N. Luhmann, die zu Grundzügen einer Soziologie des Sparens umgeformt wird, entstehen neue Einblicke, weil in Systemen (wie Wirtschaft oder Politik) gedacht wird und der einzelne Mensch außen vor bleibt. Die Aggregation der Erkenntnisse der Beispiele aus der Praxis mündet in einer Frage: Wie sollen die gesellschaftlichen Subsysteme um die beste Lösung streiten? Hier stößt das Analysewerkzeug Systemtheorie an seine Grenzen und die Theorie kommunikativer Vernunft von J. Habermas führt zu klaren Empfehlungen an die Praxis des Sparens. Zentrale zukünftige Herausforderungen werden abschließend benannt.

Dr. Ingo Caspari leitet Konsolidierungsprojekte in Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand. Dr. Walter Reese-Schäfer ist ordentlicher Professor an der Universität Göttingen, Lehrstuhl für politische Theorie und Ideengeschichte. Werner Haßenkamp ist Präsident der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen.

Aktuelles Wissen in konzentrierter Form



Autorentext
Dr. Ingo Caspari leitet Konsolidierungsprojekte in Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand. Dr. Walter Reese-Schäfer ist ordentlicher Professor an der Universität Göttingen, Lehrstuhl für politische Theorie und Ideengeschichte. Werner Haßenkamp ist Präsident der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen.

Inhalt
Vom Schuldenmachen zum Sparen.- Grundzüge einer Soziologie des Sparens.- Zehn Beispiele auf Basis der Systemtheorie.- Kommunikative Vernunft als Leitfaden zum guten Sparen.

Produktinformationen

Titel: Sparen in öffentlichen Haushalten
Untertitel: Grundzüge einer Theorie mit zehn Beispielen für die Praxis und Fachdiskussion
Autor:
EAN: 9783658109080
ISBN: 978-3-658-10908-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Gabler
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 46
Veröffentlichung: 26.09.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl. 2016

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen