Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fundort Jannowitzbrücke
Holtkötter, Stefan

Auf einem Parkplatz an der Jannowitzbrücke wird die Leiche einer jungen Frau gefunden - das jüngste Opfer eines Berliner Serienmör... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 224 Seiten  Weitere Informationen

Teilen

CHF 10.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Auf einem Parkplatz an der Jannowitzbrücke wird die Leiche einer jungen Frau gefunden - das jüngste Opfer eines Berliner Serienmörders. Während die Ermittlungen auf der Stelle treten, befasst sich Kommissar Michael Schöne mit der Familie der Toten. Wissen die trauernden Angehörigen mehr über die Tat, als sie zugeben wollen? Erst spät entdeckt Schöne die wahren Zusammenhänge. Wird er den nächsten Mord noch abwenden können?

Autorentext

Stefan Holtkötter, geboren 1973 in Münster, lebte auf einem Bauernhof in Westfalen, bis er nach Berlin zog, wo er heute als Sozialarbeiter und Erwachsenenbildner arbeitet. Neben seiner erfolgreichen Krimiserie um den Münsteraner Ermittler Bernhard Hambrock schreibt er atmosphärische und temporeiche Kriminalromane, die in seiner Wahlheimat angesiedelt sind.



Klappentext

Auf einem Parkplatz an der Jannowitzbrücke wird die Leiche einer jungen Frau gefunden - das jüngste Opfer eines Berliner Serienmörders. Während die Ermittlungen auf der Stelle treten, befasst sich Kommissar Michael Schöne mit der Familie der Toten. Wissen die trauernden Angehörigen mehr über die Tat, als sie zugeben wollen? Erst spät entdeckt Schöne die wahren Zusammenhänge. Wird er den nächsten Mord noch abwenden können?

Produktinformationen

Titel: Fundort Jannowitzbrücke
Autor: Holtkötter, Stefan
EAN: 9783492955805
ISBN: 978-3-492-95580-5
Format: ePUB
Herausgeber: Piper Verlag GmbH
Genre: Spannung
Anzahl Seiten: 224
Veröffentlichung: 17.09.2012
Jahr: 2012