Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Vorsorgelüge
Holger Balodis , Dagmar Hühne

Private Altersvorsorge muss sein, so das Mantra der Politik. Doch schützen die Versicherungen wirklich vor Altersarmut? Holge... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 272 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Private Altersvorsorge muss sein, so das Mantra der Politik. Doch schützen die Versicherungen wirklich vor Altersarmut? Holger Balodis und Dagmar Hühne decken auf, dass Riester, Rürup und Co. für mehr als 80 Prozent der Beitragszahler ein Verlustgeschäft ist - und womöglich der erste Schritt in die Altersarmut. Die großen Profiteure sind Versicherungen und der Staat. Ein Buch, das alle künftigen Rentner dieses Landes interessieren muss.


Holger Balodis, Jahrgang 1960, berichtet seit 25 Jahren als Autor u.a.für die ARD-Magazine <em>plusminus</em>, <em>Ratgeber Recht</em> und <em>Monitor</em> und ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet von Altersvorsorge und Versicherungen.

Autorentext

Holger Balodis, Jahrgang 1960, berichtet seit 25 Jahren als Autor u.a.fr die ARD-Magazine plusminus, Ratgeber Recht und Monitor und ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet von Altersvorsorge und Versicherungen.

Produktinformationen

Titel: Die Vorsorgelüge
Untertitel: Wie Politik und private Rentenversicherung uns in die Altersarmut treiben
Autor: Holger Balodis Dagmar Hühne
EAN: 9783843703314
ISBN: 978-3-8437-0331-4
Format: ePUB
Herausgeber: Ullstein Taschenbuchvlg.
Genre: Gesellschaft
Anzahl Seiten: 272
Veröffentlichung: 14.09.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 1.1 MB