Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Buch der Katastrophen

  • E-Book (epub)
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Transport des Büfetts ging gut bis zum letzten Treppenabsatz, nur an zwei Stellen war das Treppengeländer eingedr&uu... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Der Transport des Büfetts ging gut bis zum letzten Treppenabsatz, nur an zwei Stellen war das Treppengeländer eingedrückt worden. So, jetzt um die Ecke zur letzten Treppe! 'Einen Hupp!' riefen die Transportmänner, und schon entglitt das Büfett ihren schwitzigen Quadratklammerfäusten und hupste, sich überschlagend, mit dem Lärm eines Hauseinsturzes und einer Janitscharenmusik allein die Treppe hinunter und bedeckte wie eine Lawine das unglückliche Ehepaar Pullcke. Krachen von Brustkörben, Klirren von Gips und Gläsernem. Nur die beiderseits in Zugstiefeln steckenden vier Füße schauten unbeschädigt unter dem Büfett her. Der Dackel war drei Meter länger geworden.

Hermann Harry Schmitz, 12.7.1880 (Düsseldorf) - 8.8.1913 (Bad Münster am Stein), absolvierte eine Kaufmannslehre und wurde mit satirischem bis schwarzem Humor zur literarischen Düsseldorfer Lokalgröße, die er im Simplizissimus, vos allem aber im Düsseldorfer General-Anzeiger publizierte und als Conférencier selbst vortrug. Eine unheilbare TB trieb ihn in den Selbstmord.

Autorentext

Hermann Harry Schmitz, 12.7.1880 (Düsseldorf) - 8.8.1913 (Bad Münster am Stein), absolvierte eine Kaufmannslehre und wurde mit satirischem bis schwarzem Humor zur literarischen Düsseldorfer Lokalgröße, die er im Simplizissimus, vos allem aber im Düsseldorfer General-Anzeiger publizierte und als Conférencier selbst vortrug. Eine unheilbare TB trieb ihn in den Selbstmord.



Inhalt
Von Menschen und MenschenAus einem rheinischen Städtchen Turbine Muhlmann Das Elslein von CaubDer gute MenschOnkel Bogumil trinktDie BluseVom treuen LeserLillichens Verlobung Von Menschen und TierenDer TierfreundDie vierbeinige Gefahr Von Menschen und KunstTheaterDer interessante KopfBeethovenDas Denkmal Noahs Von Menschen und MaschinenWie ich mich entschloß, auf den Händen zu gehenDie Diva und die NotbremseUmzugDas neue AutoVon großer EinsamkeitFeine GesellschaftHitze! Hitze!Drei Fabeln ohne Moral Der Fuchs und die Trauben Der Hahn und der Wurm Die Rangierlokomotive und der PrellbockDer Mann mit dem verschluckten Auge

Produktinformationen

Titel: Buch der Katastrophen
Autor:
EAN: 9783960270034
ISBN: 978-3-96027-003-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Verlag 28 Eichen
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 220
Veröffentlichung: 23.02.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.4 MB