Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen

  • E-Book (pdf)
  • 332 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch befasst sich Hendrik Neubauer mit dem musikalischen Ereignis der humoristisch ausgerichteten Kleinkunst. Seine empi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 48.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In diesem Buch befasst sich Hendrik Neubauer mit dem musikalischen Ereignis der humoristisch ausgerichteten Kleinkunst. Seine empirische Untersuchung ergibt, dass die Spielereignisse in Verbindung mit den Humoristen Helge Schneider, Mike Krüger und Rainald Grebe als individuelle Erlebnissysteme aufzufassen sind. Charakteristisch ist dabei, dass es sich bei den jeweiligen Spielereignissen um interaktive Originale handelt. Die Humorempfindung hängt von der Qualität der Gestaltung der Aufführung/Performance ab. Die Eigenschaften der hier herausgearbeiteten Erlebnissysteme können mit denen anderer kultursoziologischen Systemmodelle der Postmoderne verglichen werden, um Gesellschaftstrends aufzuspüren.

Musikwissenschaftliche Studie

Autorentext

Dr. phil. Hendrik Neubauer ist Musikwissenschaftler. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Musik und Humor, Musik/Kultur und Politik, Musik/Sound im Spielfilm, Inszenierung und Aufführung/Performance in der Populären Musik, Rezeptionsforschung.

Produktinformationen

Titel: Die Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen
Untertitel: Zur Umgebung, Funktion und Struktur von Erlebnissystemen
Autor:
EAN: 9783658146764
ISBN: 978-3-658-14676-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 332
Veröffentlichung: 08.07.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl. 2017