Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Didaktisierung einer Kurzgeschichte für den Spanischunterricht am Beispiel "Un ruido extraño" von Juan Eduardo Zúñiga

  • E-Book (pdf)
  • 26 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Didaktik - Romanistik - Spanisch, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum, Sprache:... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 14.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Didaktik - Romanistik - Spanisch, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wurden zentrale Merkmale der Kurzgeschichte 'Un ruido extraño' von Juan Eduardo Zúñiga herausgearbeitet und Aufgaben zur Thematisierung ausgewählter Aspekte der Geschichte kreiert sowie hinsichtlich ihrer Funktion analysiert und erläutert. Die narratologischen Charakteristika der Kurzgeschichte sind teilweise variabler Natur. Hinsichtlich der Textschwierigkeiten ist - je nach Klasse - von einem mittleren bis hohen Schwierigkeitsgrad auszugehen. Obwohl das Problem der Handlung zu Beginn der Geschichte eindeutig zu rekonstruieren ist, verändert es sich im Laufe der Handlung dahingehend, dass der Verfolger selbst zum Verfolgten wird. Durch seine Situierung im spanischen Bürgerkrieg besitzt der Text didaktisches Potenzial für eine unterrichtliche Behandlung dieses Inhalts, der beispielsweise in einer Unterrichtsreihe mit dem Titel 'La guerra civil y sus consecuencias' behandelt werden könnte. Zu diesem Zweck wurden Aufgaben entworfen, durch die verschiedene Kompetenzen die Fähigkeiten bei den SuS gefördert werden sollen. Abschließend kann resümiert werden, dass die Kurzgeschichte 'Un ruido extraño' ohne Zweifel für ein Unterrichtsvorhaben im Spanischunterricht genutzt werden kann, da sie vielfältige didaktische Potenziale besitzt. Wie jedoch bei jeder Behandlung von Literatur ist sorgfältig zu reflektieren, welche Kompetenzen anhand der Geschichte gefördert werden sollen und wie dies auf der konkreten Ebene zu bewerkstelligen ist, da zur Verfügung stehendes Material stets nur so gut ist, wie die Aufgaben, mit deren Hilfe es bearbeitet wird. Möglichen Lernhemmnissen, wie der Länge des Textes, kann durch ein sistema de apoyo und ein schülerorientiertes Vorgehen begegnet werden. Darüber hinaus kann die Geschichte auch lediglich in Ausschnitten bearbeitet werden, wozu in dieser Arbeit auch Möglichkeiten aufgezeigt wurden. Aspekte, die für eine Verwendung des Textes sprechen, sind die markanten Leerstellen, die die SuS affektiv ansprechen und deren Füllung authentische Sprech- und Schreibanlässe schafft. Ebenso können die reflexiven Schlussgedanken des Protagonisten dazu beitragen, das Geschehen des Krieges in all seinen Auswirkungen kritisch zu thematisieren.

Produktinformationen

Titel: Didaktisierung einer Kurzgeschichte für den Spanischunterricht am Beispiel "Un ruido extraño" von Juan Eduardo Zúñiga
Autor:
EAN: 9783346155566
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: GRIN Verlag
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 26
Veröffentlichung: 28.04.2020
Dateigrösse: 0.7 MB