Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Karl Raimund Popper und kritischer Rationalismus interkulturell gelesen

  • E-Book (pdf)
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Einleitung. 9 1. Karl Popper, Leben und Werk. 15 2. Die Orientierung des Kritischen Rationalismus an der abendländischen Tradition... Weiterlesen
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Einleitung. 9 1. Karl Popper, Leben und Werk. 15 2. Die Orientierung des Kritischen Rationalismus an der abendländischen Tradition. 29 3. Die selbstreflexive antiabsolutistisch e Grundhaltung. 41 4. Die interkulturelle Relevanz der kritisch-rationalen Ideologiekritik. 51 5. Die Zurückweisung des kulturellen Relativismus. 59 5. 1. Der kulturelle Relativismus. 59 5. 2. Die Überwindung des Mythos des Rahmens. 63 5. 3. Die interkulturelle Dynamik und intrakulturelle Inhomogenität. 71 6. Die allgemeine m enschliche Rationalität und ihre kulturellen Ausprägungen. 77 6. 1. Die These von der orthaft ortlosen Vernunft. 77 6. 2. Formen der Rationalität im Kritischen Rationalismus79 6. 3. Die Überlegenheit des empirisch-rationalen Denkens aus kritisch-rationaler Sicht. 83 7. Kritische Diskussion und interkultureller Dialog. 99 8. Die Idee der Toleranz und ihre Grenzen. 113 Schlußwort. 121 Der Autor und das Buch. 123

Produktinformationen

Titel: Karl Raimund Popper und kritischer Rationalismus interkulturell gelesen
Autor:
EAN: 9783869451275
ISBN: 978-3-86945-127-5
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Traugott Bautz
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: 20. und 21. Jahrhundert
Veröffentlichung: 01.05.2009
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Anzahl Seiten: 124
Jahr: 2009

Weitere Bände aus der Buchreihe "Interkulturelle Bibliothek"