Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Statistisch gesichert und trotzdem falsch?

  • E-Book (pdf)
  • 143 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
_Wie funktioniert Stochastik, also das Zusammenspiel von Zufall, Daten und Modell? Wie kann von Daten auf ein erklärendes Modell g... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 19.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

_Wie funktioniert Stochastik, also das Zusammenspiel von Zufall, Daten und Modell? Wie kann von Daten auf ein erklärendes Modell geschlossen werden? Durch die digitale Datenverarbeitung und entsprechende Software werden viele Daten erzeugt aus denen man 'per Knopfdruck' Dinge herauslesen kann. Um aber Effekte und Gesetzmäßigkeiten in Daten mit zufälligem Anteil gesichert erkennen zu können, muß man verstehen, wie die Stochastik funktioniert und welche grundlegenden Prinzipien ihr zu Grunde liegen.

Allgemeinverständlich und anhand von Beispielen werden im Buch die beteiligten Komponenten Modell, Zufall und Daten ausführlich erklärt, und es wird gezeigt, wie der Schluss von den Daten auf das Modell erfolgen sollte. Die wichtigsten geschichtlichen Fakten runden diese spannende und formelfreie Reise zum (Un-)Wesen der Stochastik ab.

Frau Prof. Dr. Gisela Härtler, Berlin

Autorentext
Frau Prof. Dr. Gisela Härtler, Berlin

Klappentext

Wie funktioniert Stochastik, also das Zusammenspiel von Zufall, Daten und Modell? Wie kann von Daten auf ein erklärendes Modell geschlossen werden? Durch die digitale Datenverarbeitung und entsprechende Software werden viele Daten erzeugt aus denen man per Knopfdruck Dinge herauslesen kann. Um aber Effekte und Gesetzmäßigkeiten in Daten mit zufälligem Anteil gesichert erkennen zu können, muß man verstehen, wie die Stochastik funktioniert und welche grundlegenden Prinzipien ihr zu Grunde liegen.

Allgemeinverständlich und anhand von Beispielen werden im Buch die beteiligten Komponenten Modell, Zufall und Daten ausführlich erklärt, und es wird gezeigt, wie der Schluss von den Daten auf das Modell erfolgen sollte. Die wichtigsten geschichtlichen Fakten runden diese spannende und formelfreie Reise zum (Un-)Wesen der Stochastik ab.



Inhalt

Statistik das ist ein weites Feld.- Was und wie die beschreibende Statistik beschreibt.- Stochastik oder die Kunst des Ratens.- Die Quellen unseres Wissens sind Beobachtung und Theorie.- Der Zufall.- Was ist Wahrscheinlichkeit.- Die Wahrscheinlichkeiten von zusammengesetzten zufälligen Ereignissen.- Wahrscheinlichkeitsmodelle.- Einige Wahrscheinlichkeitsverteilungen.- Die Normalverteilung.- Was nun die Daten betrifft ....- Der Schluss vom Wahrscheinlichkeitsmodell auf die Daten.- Der Schluss von den Daten auf das Wahrscheinlichkeitsmodell.- Der Einfluss des Stichprobenumfangs.- Die Anwendungen der Stochastik sind zahlreich und nehmen weiter zu. - Fazit.

Produktinformationen

Titel: Statistisch gesichert und trotzdem falsch?
Untertitel: Vom (Un-)Wesen statistischer Schlüsse
Autor:
EAN: 9783662433577
ISBN: 978-3-662-43357-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Spektrum Akademischer Verlag Bei Elsevier
Genre: Wahrscheinlichkeitstheorie, Stochastik, Mathematische Statistik
Anzahl Seiten: 143
Veröffentlichung: 14.07.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 3.9 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"