Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Theoretische Festkörperphysik

  • E-Book (pdf)
  • 498 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch gibt eine Einführung in Methoden, Inhalte und Ergebnisse der modernen Festkörperphysik. Es baut auf dem Grundkurs Theoret... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 21.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch gibt eine Einführung in Methoden, Inhalte und Ergebnisse der modernen Festkörperphysik. Es baut auf dem Grundkurs Theoretische Physik auf, d.h. vorausgesetzt werden Kenntnisse in klassischer Mechanik, Elektrodynamik und insbesondere Quantenmechanik und Statistischer Physik, wie sie in dem an allen deutschsprachigen Universitäten üblichen Kurs in theoretischer Physik in der Regel bis zum Ende des 6. Fachsemesters vermittelt werden. Der insbesondere für die Behandlung von Vielteilchen-Effekten unumgängliche Formalismus der 2. Quantisierung (Besetzungszahldarstellung) wird im Buch eingeführt und benutzt. Der Inhalt reicht von den klassischen Gebieten der Festkörperphysik (Phononen und Elektronen im periodischen Potential, Bloch-Theorem, Hartree-Fock-Näherung, Elektron-Phonon-Wechselwirkung) über Anwendungsgebiete wie Supraleitung und Magnetismus bis zu Gebiete, die aktueller Forschungsgegenstand sind (z.B. Quanten-Hall-Effekt, Hoch-Temperatur-Supraleitung).



Kompakt und vollständig führt der Autor in die Methoden, Inhalte und Ergebnisse der modernen Festkörperphysik ein. Studierende sollten für die Lektüre Kenntnisse der klassischen Mechanik, Elektrodynamik, Quantenmechanik und Statistischen Physik besitzen, wie sie im Grundkurs Theoretische Physik an allen deutschsprachigen Universitäten bis zum Ende des 6. Fachsemesters vermittelt werden. Zusätzlich erläutert die 3., aktualisierte Auflage den Formalismus der 2. Quantisierung (Besetzungszahldarstellung), der für die Behandlung von Vielteilchen-Effekten unumgänglich ist. Die Themen reichen von den klassischen Gebieten der Festkörperphysik über die Anwendung bis hin zur aktuellen Forschung. Zahlreiche Übungsaufgaben und Lösungen helfen beim Lernen.



Inhalt
Periodische Strukturen.- Separation von Gitter- und Elektronen-Dynamik.- Gitterschwingungen (Phononen).- Nicht wechselwirkende Elektronen im Festkörper.- Elektron-Elektron-Wechselwirkung.- Elektron-Phonon-Wechselwirkung.- Elektronischer Transport in Festkörpern.- Optische (bzw. dielektrische) Eigenschaften von Festkörpern.- Störung der Gitter-Periodizität.- Festkörper im äußeren Magnetfeld.- Supraleitung.- Kollektiver Magnetismus.

Produktinformationen

Titel: Theoretische Festkörperphysik
Untertitel: Von den klassischen Modellen zu modernen Forschungsthemen
Autor:
EAN: 9783540747901
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Naturwissenschaft
Anzahl Seiten: 498
Veröffentlichung: 14.12.2007
Auflage: 3., aktualisierte Aufl. 2008

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"