Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Geschichte des ökonomischen Denkens

  • E-Book (pdf)
  • 463 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Lehrbuch gibt einen umfassenden und dennoch detaillierten Überblick über die Entwicklung der ökonomischen Theorie. Die Gesa... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 29.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Lehrbuch gibt einen umfassenden und dennoch detaillierten Überblick über die Entwicklung der ökonomischen Theorie. Die Gesamtschau zeigt wichtige Zusammenhänge und Unterschiede zwischen den verschiedenen Denkrichtungen auf und erleichtert so deren Verständnis. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung von Vorklassik, Klassik und Neoklassik. Neben dem Mainstream geht das Buch auch auf wichtige konkurrierende Schulen ein.

Im Vergleich zur Vorauflage wurde die Darstellung der verschiedenen ökonomischen Ansätze neu systematisiert, wesentlich erweitert und um aktuelle Entwicklungen ergänzt. Neu in der fünften Auflage sind die Abschnitte zu den Grundlagen der Theoriegeschichte und der Methodologie sowie die Diskussion der politischen und ideologischen Aspekte der Volkswirtschaftslehre.



Überblick über die gesamte Volkswirtschaftslehre und deren Entwicklung

Gesamtschau erleichtert das Verständnis der einzelnen Theorien

Umfassende, detaillierte und verständliche Darstellung

Jetzt in der 5., korrigierten Auflage



Autorentext

Univ.-Prof. Dr. Fritz Söllner ist Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre (insbesondere Finanzwissenschaft) an der TU Ilmenau.



Inhalt
Vorwort und Inhaltsübersicht.- Sinn und Zweck von Theoriegeschichte.- Methodologie ein Überblick.- Vorklassik.- Klassik.- Die Kritiker der klassischen Ökonomie.- Die marginalistische Revolution und der harte Kern der Neoklassik.- Mikroökonomie: Grundlagen.- Mikroökonomie: Die weitere Entwicklung.- Die Wiederentdeckung der Gesamtwirtschaft.- Ökonometrie.- Institutionalismus.- Ordoliberalismus.- Österreichische Schule.- Postkeynesianismus,- Evolutorische Ökonomie.- Ökologische Ökonomie.- Neoliberalismus und Marktfundamentalismus.- Die Ökonomie als Ideologie und als Religion.- Zurück in die Zukunft?.

Produktinformationen

Titel: Die Geschichte des ökonomischen Denkens
Untertitel: Eine kritische Darstellung
Autor:
EAN: 9783662625248
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 463
Veröffentlichung: 27.01.2021
Auflage: 5. Aufl. 2021

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"