Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Landschaft, Senn und Kuh. Die Entdeckung der Appenzeller Volkskunst

  • E-Book (pdf)
  • 183 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Von der Kuriosität über das ethnographische Objekt zum Kunstgegenstand: Die Appenzeller Volkskunst hatte in den letzten ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 27.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Von der Kuriosität über das ethnographische Objekt zum Kunstgegenstand: Die Appenzeller Volkskunst hatte in den letzten hundert Jahren eine wechselvolle Biographie. Seit ihrer Entdeckung sind die vielfältigen Objekte in eine spannende und beziehungsreiche Geschichte eingewoben, in der bürgerliche Sammler, Volkskundler und Museumsleute, appenzellische Künstler und Sennen eine Rolle spielen. Wie in Sammlungen vielfältiges Wissen generiert wird, lässt sich an dieser Objektgeschichte beispielhaft nachvollziehen.

Produktinformationen

Titel: Landschaft, Senn und Kuh. Die Entdeckung der Appenzeller Volkskunst
Autor:
EAN: 9783830970408
ISBN: 978-3-8309-7040-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Waxmann
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 183
Veröffentlichung: 01.01.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 3.4 MB