Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mass Customization

  • E-Book (pdf)
  • 426 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Frank Thomas Piller analysiert die Möglichkeiten und Herausforderungen von Mass Customization aus wettbewerbs- und produktion... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 64.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Frank Thomas Piller analysiert die Möglichkeiten und Herausforderungen von Mass Customization aus wettbewerbs- und produktionswirtschaftlicher Sicht.



Dr. Frank Thomas Piller gilt als einer der führenden Experten im Bereich Mass Customization und kundenindividuelle Produktion. Er ist Privatdozent an der Technischen Universität München und forscht derzeit an der MIT Sloan School of Management über innovative Wettbewerbsstrategien, Technologie- und Innovationsmanagement und neue Formen der Kundenintegration.

Autorentext
Dr. Frank Thomas Piller gilt als einer der führenden Experten im Bereich Mass Customization und kundenindividuelle Produktion. Er ist Privatdozent an der Technischen Universität München und forscht derzeit an der MIT Sloan School of Management über innovative Wettbewerbsstrategien, Technologie- und Innovationsmanagement und neue Formen der Kundenintegration.

Klappentext
Mass Customization zielt auf die Erstellung individueller Produkte und Leistungen mit der Effizienz einer vergleichbaren Massenproduktion und ist Basis für den Aufbau dauerhafter profitabler Kundenbeziehungen (CRM). Ausgehend von den Potenzialen der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien und strategischen Ansätzen wirtschaftlichen Handelns im Informationszeitalter analysiert Frank Thomas Piller die Möglichkeiten und Herausforderungen von Mass Customization. Als zentraler Erfolgsfaktor gilt dabei die effiziente und zielgerichtete Abwicklung der Informationsflüsse zwischen Anbieter und Nachfrager. Auf Basis von 150 Fallstudien innovativer Pionierunternehmen nennt das Buch die Bedingungen, wie Mass Customization dauerhaft Wettbewerbsvorteile schaffen kann.

Das Buch wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Wolfgang-Ritter-Preis, dem Poco-Handelspreis der Universität Witten-Herdecke und dem Hauptpreis für wissenschaftliche Arbeiten der Stiftung Industrieforschung.

Für die vierte Auflage wurde der Text aktualisiert und überarbeitet. Neue Gegenüberstellungen und Vergleichstabellen dokumentieren den Stand der wissenschaftlichen Entwicklung von Mass Customization. Auch wurden die Fallbeispiele von internationalen "best Practice" Unternehmen aktualisiert und um aktuelle Fälle ergänzt.



Inhalt
Organisationale und wettbewerbsstrategische Wirkungen der IuK-TechnikDie neue Rolle der industriellen ProduktionKundenspezifische Produktion als Reaktion auf die neuen WettbewerbsbedingungenKundenindividuelle Massenproduktion (Mass Customization) und ihre UmsetzungDer Informationskreis der Mass Customization

Produktinformationen

Titel: Mass Customization
Untertitel: Ein wettbewerbsstrategisches Konzept im Informationszeitalter
Autor:
EAN: 9783835092044
ISBN: 978-3-8350-9204-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 426
Veröffentlichung: 24.10.2007
Jahr: 2007
Auflage: 4. Aufl. 2006
Dateigrösse: 24.8 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations"