Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bundestagswahl 2005

  • E-Book (pdf)
  • 516 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bundestagswahl 2005 war in vielerlei Hinsicht besonders. Die vorgezogenen Neuwahlen stellten die Wahlkampfführung der Par... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 50.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die Bundestagswahl 2005 war in vielerlei Hinsicht besonders. Die vorgezogenen Neuwahlen stellten die Wahlkampfführung der Parteien vor ungewohnte Aufgaben. In kurzer Zeit musste die SPD eine Strategie entwickeln, den scheinbar uneinholbaren Vorsprung von Schwarz-Gelb wieder wettzumachen. Die Union musste sich zwischen einem offensiven Oppositionswahlkampf und einem im Zuge der Siegesgewissheit gouvernementalen Wahlkampf entscheiden. Besonders war auch die erstmalige Kandidatur einer Frau - verbunden mit der Frage, ob die Deutschen reif seien für eine Kanzlerin. Besonders waren schließlich die Wahlkampfdynamik und das Wahlergebnis. Die bürgerliche Opposition verspielte in wenigen Wochen einen enormen Vorsprung, so dass es am Ende nicht für eine Koalition aus Union und FDP reichte. Die Große Koalition war das Ergebnis.





Prof. Dr. Frank Brettschneider lehrt Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim.
Prof. Dr. Oskar Niedermayer lehrt Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin.
PD Dr. Bernhard Weßels ist leitender Wissenschaftler am Wissenschaftszentrum Berlin und lehrt an der Freien Universität Berlin Politikwissenschaft.

Vorwort
Alle Aspekte zur Wahl 2005!

Autorentext
Prof. Dr. Frank Brettschneider lehrt Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim.
Prof. Dr. Oskar Niedermayer lehrt Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin.
PD Dr. Bernhard Weßels ist leitender Wissenschaftler am Wissenschaftszentrum Berlin und lehrt an der Freien Universität Berlin Politikwissenschaft.

Inhalt
Parteien und Wahlkampf - Medien und Wahlkampf - Das TV-Duell 2005 - Wahlmotive - 'Nach der Wahl ist vor der Wahl'Mit Beiträgen von Steffen Albrecht, Hajo G. Boomgaarden, Frank Brettschneider, Evelyn Bytzek, Marc Debus, Thorsten Faas, Heiko Geiling, Thomas Gschwend, Rasco Hartig-Perschke, Uwe Jun, Charlotte Kellermann, Markus Klein, Steffen Kühnel, Jürgen Maier, Michaela Maier, Marcus Maurer, Katja Neller, Oskar Niedermayer, Franz Urban Pappi, Hans Rattinger, Carsten Reinemann, Ulrich Rosar, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Holli A. Semetko, Jens Tenscher, Isabell Thaidigsmann, Michael Vester, Bettina Wagner, Bernhard Weßels, Bettina Westle, Thomas Zittel.

Produktinformationen

Titel: Die Bundestagswahl 2005
Untertitel: Analysen des Wahlkampfes und der Wahlergebnisse
Autor:
Editor:
EAN: 9783531905365
ISBN: 978-3-531-90536-5
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 516
Veröffentlichung: 09.08.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 32.7 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Veröffentlichung des Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellung"