Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prostitutionspolitik in Deutschland

  • E-Book (pdf)
  • 38 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
_Eva-Maria Euchner führt in das Thema der Prostitutionspolitik ein und stellt klassische Regulierungsregime sowie die zentralen We... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

_Eva-Maria Euchner führt in das Thema der Prostitutionspolitik ein und stellt klassische Regulierungsregime sowie die zentralen Wertekonflikte des Politikfelds vor. Ferner gibt die Autorin einen Überblick über die verschiedenen Regulierungsmodelle in Europa zwischen 1960 und 2010, was auch eine Beschreibung der Herangehensweise in Deutschland beinhaltet. Darüber hinaus analysiert sie die Ursachen des deutschen Wegs. Die liberale Handhabung von Prostitution in Deutschland ist insbesondere auf die Problemdefinition und die Rolle der Partei Bündnis 90/Die Grünen zurückzuführen. Aktuell motiviert eine veränderte Problemwahrnehmung neue regulative Schritte, die aber voraussichtlich keinen Paradigmenwechsel einleiten werden, da ein starker parteipolitischer Agent fehlt.

Eva-Maria Euchner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI) der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Ein neuer Band aus der Reihe Springer Essentials

Die Entwicklung der Prostitutionspolitik in Deutschland im Kontext europäischer Trends

Alles Wissenswerte kompakt zusammengefasst



Autorentext
Eva-Maria Euchner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI) der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Inhalt
Wertekonflikte und ihre normativen Traditionen.- Prostitutionsregime in Europa.- Der deutsche Weg in der Prostitutionspolitik.- Ursachen des deutschen Wegs: Problemdefinition und parteipolitische Agenten.

Produktinformationen

Titel: Prostitutionspolitik in Deutschland
Untertitel: Entwicklung im Kontext europäischer Trends
Autor:
EAN: 9783658097479
ISBN: 978-3-658-09747-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Anzahl Seiten: 38
Veröffentlichung: 09.06.2015
Jahr: 2015
Auflage: 2015

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"