Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Deutsche Lausbub in Amerika (Vollständige Ausgabe)

  • E-Book (epub)
  • 1251 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses eBook: 'Der Deutsche Lausbub in Amerika (Vollständige Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Dieses eBook: 'Der Deutsche Lausbub in Amerika (Vollständige Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Erwin Carlé, Pseudonym Erwin Rosen, (1876-1923) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist. Carlé besuchte das Gymnasium in München. Sein Studium musste wegen Jugendstreichen abgebrochen werden. Mit 19 wanderte er nach den USA aus. Dort schlug er sich hauptsächlich mit Gelegenheitsarbeiten durch. Er wurde Landarbeiter in Texas, Gehilfe der deutschsprachigen Western Post in St. Louis, Journalist in San Francisco und machte in der US Army beim Kampf um Signal Hill in Kuba seine Reportagen. Diese Erlebnisse wurden in seinem Werk Der deutsche Lausbub in Amerika festgehalten. Im Jahre 1905 trat er der Fremdenlegion bei, konnte aber nach zwei Jahren aus Sidi bel Abbès desertieren.

Klappentext

Dieses eBook: "Der Deutsche Lausbub in Amerika (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Erwin Carlé, Pseudonym Erwin Rosen, (1876-1923) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist. Carlé besuchte das Gymnasium in München. Sein Studium musste wegen Jugendstreichen abgebrochen werden. Mit 19 wanderte er nach den USA aus. Dort schlug er sich hauptsächlich mit Gelegenheitsarbeiten durch. Er wurde Landarbeiter in Texas, Gehilfe der deutschsprachigen Western Post in St. Louis, Journalist in San Francisco und machte in der US Army beim Kampf um Signal Hill in Kuba seine Reportagen. Diese Erlebnisse wurden in seinem Werk Der deutsche Lausbub in Amerika festgehalten. Im Jahre 1905 trat er der Fremdenlegion bei, konnte aber nach zwei Jahren aus Sidi bel Abbès desertieren.



Zusammenfassung
Dieses eBook: "Der Deutsche Lausbub in Amerika" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Erwin Carlé, Pseudonym Erwin Rosen, (1876-1923) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist. Carlé besuchte das Gymnasium in München. Sein Studium musste wegen Jugendstreichen abgebrochen werden. Mit 19 wanderte er nach den USA aus. Dort schlug er sich hauptsächlich mit Gelegenheitsarbeiten durch. Er wurde Landarbeiter in Texas, Gehilfe der deutschsprachigen Western Post in St. Louis, Journalist in San Francisco und machte in der US Army beim Kampf um Signal Hill in Kuba seine Reportagen. Diese Erlebnisse wurden in seinem Werk Der deutsche Lausbub in Amerika festgehalten. Im Jahre 1905 trat er der Fremdenlegion bei, konnte aber nach zwei Jahren aus Sidi bel Abbès desertieren.

Produktinformationen

Titel: Der Deutsche Lausbub in Amerika (Vollständige Ausgabe)
Untertitel: Erinnerungen, Reisen und Eindrücke
Autor:
EAN: 9788026816478
ISBN: 978-80-268-1647-8
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: E-Artnow
Genre: Nord- und Mittelamerika
Anzahl Seiten: 1251
Veröffentlichung: 21.07.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.9 MB