Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Binationaler Alltag in Deutschland

  • E-Book (pdf)
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für binationale Paare ist das Zusammenleben mit vielen Hürden verbunden. Zur Eheschließung werden in Deutschland v... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 22.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für binationale Paare ist das Zusammenleben mit vielen Hürden verbunden. Zur Eheschließung werden in Deutschland vielfältige Dokumente, Urkunden und Bescheinigungen eingefordert, die teilweise im Land des ausländischen Partners sehr schwer zu besorgen sind. Viele ziehen es deshalb vor, im Heimatland des Partners oder in einem Drittland zu heiraten. In der Hoffnung, dass die Hindernisse für eine Eheschließung geringer sind. Aber bei diesem Schritt ist Achtung geboten. Auch im Falle einer Scheidung ist vieles zu beachten: Fragen des Aufenthaltsrechts, der Aufteilung des gemeinsamen Besitzes, der Klärung von Unterhaltsfragen und des Sorgerechts. Auf eine Fülle von Fragen gibt es je nach Situation und Herkunftsland sehr unterschiedliche Antworten. Zielgruppe: Ratsuchende, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Standesbeamte und Anwälte. Verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet! Einzigartig auf dem Buchmarkt seit fast 20 Jahren! Elmar Hörnig, Marian Kinder, Tilman Kurz, Viktoria Lokau, Svenja Schmidt-Bandelow sind Anwälte, die jahrelange Erfahrung in der Beratung binationaler Paare beim Verband binationaler Familien und Partnerschaften haben. Der Herausgeber: Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften ist ein bundesweiter Interessenverband. Er engagiert sich für binational oder bikulturell lebende Menschen in Deutschland und bietet Beratung in rechtlichen und psychosozialen Fragen an.

Klappentext

Für binationale Paare ist das Zusammenleben mit vielen Hürden verbunden. Zur Eheschließung werden in Deutschland vielfältige Dokumente, Urkunden und Bescheinigungen eingefordert, die teilweise im Land des ausländischen Partners sehr schwer zu besorgen sind. Viele ziehen es deshalb vor, im Heimatland des Partners oder in einem Drittland zu heiraten. In der Hoffnung, dass die Hindernisse für eine Eheschließung geringer sind. Aber bei diesem Schritt ist Achtung geboten. Auch im Falle einer Scheidung ist vieles zu beachten: Fragen des Aufenthaltsrechts, der Aufteilung des gemeinsamen Besitzes, der Klärung von Unterhaltsfragen und des Sorgerechts. Auf eine Fülle von Fragen gibt es je nach Situation und Herkunftsland sehr unterschiedliche Antworten. Zielgruppe: Ratsuchende, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Standesbeamte und Anwälte. Verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet! Einzigartig auf dem Buchmarkt seit fast 20 Jahren! Elmar Hörnig, Marian Kinder, Tilman Kurz, Viktoria Lokau, Svenja Schmidt-Bandelow sind Anwälte, die jahrelange Erfahrung in der Beratung binationaler Paare beim Verband binationaler Familien und Partnerschaften haben. Der Herausgeber: Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften ist ein bundesweiter Interessenverband. Er engagiert sich für binational oder bikulturell lebende Menschen in Deutschland und bietet Beratung in rechtlichen und psychosozialen Fragen an. (info@verband-binationaler.de, www.verband-binationaler.de)



Inhalt
InhaltVorwortI Ausländerrecht1.Eheschließung und Einreisevisum2.Erteilung der Aufenthaltserlaubnis nach der Einreise3.Verlust der Aufenthaltserlaubnis4.Freizügigkeitsrecht in der Europäischen Union5.Staatsangehörigkeitsrecht6.Ausweisung7.Arbeitsaufnahme und selbstständige Erwerbstätigkeit8.Anerkennung ausländischer Abschlüsse9.Aufenthaltserlaubnis für Sprachkurse, Studium10.Kurzaufenthalte für Verwandte11.Strafvorschriften im AusländerrechtII Familienrecht12.Ehevertrag13.Ehescheidung in Deutschland14.Anerkennung der Ehescheidung (Auslandsscheidung)15.Versorgungsausgleich16.Unterhalt17.Sorgerecht und Umgang18.Abstammung19.Eingetragene Lebenspartnerschaften20.Namensrecht21.AdoptionsrechtIII Erbrecht22.ErbrechtStichwortverzeichnisVerzeichnis der Autoren

Produktinformationen

Titel: Binationaler Alltag in Deutschland
Untertitel: Ratgeber für Ausländerrecht und Internationales Familienrecht
Editor:
Autor:
EAN: 9783955581015
ISBN: 978-3-95558-101-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Brandes & Apsel
Genre: Familienrecht
Anzahl Seiten: 224
Veröffentlichung: 01.09.2014
Jahr: 2014
Auflage: aktualisierte und vollständig überarbeitete Auflag
Dateigrösse: 1.2 MB