Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interkulturelle Gesprächsführung

  • E-Book (pdf)
  • 51 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wir alle kommen mit der Superdiversität der Gesellschaft in Kontakt, die zeigt, wie geschichtet, kontextabhängig und veränderlich ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wir alle kommen mit der Superdiversität der Gesellschaft in Kontakt, die zeigt, wie geschichtet, kontextabhängig und veränderlich sich Menschen sozial organisieren und identifizieren. Kulturelle Identität ist schon lange nicht mehr nur mit der nationalen Herkunft identisch, Autochthone und Migranten aus zahlreichen Herkunftsländern haben jeweils ihre eigene Vielfalt an Bevölkerungsgruppen und sozialen Kategorien. Was bedeutet diese Superdiversität für die professionelle Kommunikation? Edwin Hoffman bietet in diesem essential mit vielen Beispielen einen innovativen Ansatz, der auf zwischenmenschlicher Kommunikation und nicht auf der Begegnung von Kulturen basiert. Das TOPOI-Modell enthält Handlungsstrategien zur Reflexion und Überbrückung von Kommunikationsunterschieden.



Ein innovativer anwendungsorientierter, kommunikativer Ansatz von Interkulturalität

Theorie und Handlungsstrategien mit vielen Beispielen für die Gesprächsführung mit Menschen mit Migrationshintergrund

Das TOPOI-Modell als Lupe, um Differenzen in der Kommunikation zu reflektieren, zu erkennen und zu überbrücken



Autorentext

Dr. Edwin Hoffman ist selbstständiger Trainer für Diversität und interkulturelle Kommunikation, Autor von Fachliteratur zum Thema Diversitätskompetenz und interkulturelle Kommunikation sowie externer Lehrbeauftragter u.a. an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Österreich.



Inhalt
Kulturalismus und seine Risiken.- Multikollektivität, Multikulturalität und mehrfache Identität jeder Person.- Zwischenmenschliche Kommunikation und das TOPOI-Modell.- Die TOPOI-Bereiche.- Gesprächsstrategien.

Produktinformationen

Titel: Interkulturelle Gesprächsführung
Untertitel: Menschen begegnen einander, nicht Kulturen
Autor:
EAN: 9783658305871
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 51
Veröffentlichung: 26.06.2020
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"