Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Otto von Bismarck

  • E-Book (pdf)
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Otto von Bismarck war der bedeutendste deutsche Staatsmann des 19. Jahrhunderts - und er ist zugleich höchst umstritten.... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Otto von Bismarck war der bedeutendste deutsche Staatsmann des 19. Jahrhunderts - und er ist zugleich höchst umstritten. Von der Heldengestalt des Reichsgründers bis zum Wegbereiter der deutschen Katastrophe reichen die Urteile. Eberhard Kolb, einer der angesehensten Bismarckforscher, befreit den 'Eisernen Kanzler' in seiner eleganten kleinen Biographie vom Staub der Legenden und Ideologien. Mit souveräner Kennerschaft schildert er Leben und Politik des preußischen Junkers, der zum europäischen Staatsmann wurde.

Eberhard Kolb war bis zu seiner Emeritierung Professor für Geschichte an der Universität zu Köln. Er ist Mitherausgeber der 'Neuen Friedrichsruher Ausgabe' von Bismarcks Gesammelten Schriften. Bei C.H.Beck sind in der Reihe 'Wissen' von ihm erschienen: Gustav Stresemann (2003), Der Frieden von Versailles (2005) und Bismarck (2014).

Autorentext
Eberhard Kolb war bis zu seiner Emeritierung Professor für Geschichte an der Universität zu Köln. Er ist Mitherausgeber der Neuen Friedrichsruher Ausgabe von Bismarcks Gesammelten Schriften. Bei C.H.Beck sind in der Reihe Wissen von ihm erschienen: Gustav Stresemann (2003), Der Frieden von Versailles (2005) und Bismarck (2014).

Klappentext

Otto von Bismarck war der bedeutendste deutsche Staatsmann des 19. Jahrhunderts - und er ist zugleich höchst umstritten. Von der Heldengestalt des Reichsgründers bis zum Wegbereiter der deutschen Katastrophe reichen die Urteile. Eberhard Kolb, einer der angesehensten Bismarckforscher, befreit den "Eisernen Kanzler" in seiner eleganten kleinen Biographie vom Staub der Legenden und Ideologien. Mit souveräner Kennerschaft schildert er Leben und Politik des preußischen Junkers, der zum europäischen Staatsmann wurde.

Produktinformationen

Titel: Otto von Bismarck
Untertitel: Eine Biographie
Autor:
EAN: 9783406667756
ISBN: 978-3-406-66775-6
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: C.H.Beck
Genre: Biographien, Autobiographien
Anzahl Seiten: 208
Veröffentlichung: 15.09.2014
Jahr: 2014

Weitere Bände aus der Buchreihe "Beck Paperback"

Band 6157
Sie sind hier.