Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Projekt Teddybärkrankenhaus

  • E-Book (pdf)
  • 50 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine ängstliche Reaktion von Kindern in Kontakt mit medizinischem Personal und diagnostischen Untersuchungen ist ein bekannte... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine ängstliche Reaktion von Kindern in Kontakt mit medizinischem Personal und diagnostischen Untersuchungen ist ein bekanntes Problem in Krankenhäusern und Arztpraxen. Das Teddybärkrankenhaus ist eine Krankenhaussimulation für Kinder und deren erkrankte Kuscheltiere, in der mit Hilfe von 'Teddy-Docs' diverse Stationen möglichst realitätsgetreu und spielerisch durchlaufen werden. So soll den Kindern die Angst vor Ärzten und Ärztinnen, Pflegern und Pflegerinnen und diversen medizinischen Untersuchungen genommen werden. Das essential beschreibt, wie diese weltweit erfolgreiche Aktion zur Angstbekämpfung entstanden ist und sich weiterentwickelt hat. Der Hauptteil leitet wie ein kleines Handbuch zur Einrichtung des Projekts und dessen Durchführung an, ergänzt um Notizen zur Studienlage und Angstbekämpfung. 

 



Dr. med. univ. Dominik Klug ist ein österreichischer Arzt, Gesundheits-Influencer und Speaker. Neben seiner klinischen Tätigkeit am LKH Bregenz betreibt er einen Gesundheitsblog, einen Podcast sowie zahlreiche weitere Projekte im medizinischen Infotainment-Bereich. Zum Teddybärkrankenhaus erschien im Jahr 2017 sein TEDx-Talk 'Fighting Fears with Teddybears'.



Autorentext

Dr. med. univ. Dominik Klug ist ein österreichischer Arzt, Gesundheits-Influencer und Speaker. Neben seiner klinischen Tätigkeit am LKH Bregenz betreibt er einen Gesundheitsblog, einen Podcast sowie zahlreiche weitere Projekte im medizinischen Infotainment-Bereich. Zum Teddybärkrankenhaus erschien im Jahr 2017 sein TEDx-Talk "Fighting Fears with Teddybears".



Zusammenfassung

Eine ängstliche Reaktion von Kindern in Kontakt mit medizinischem Personal und diagnostischen Untersuchungen ist ein bekanntes Problem in Krankenhäusern und Arztpraxen. Das Teddybärkrankenhaus ist eine Krankenhaussimulation für Kinder und deren erkrankte Kuscheltiere, in der mit Hilfe von Teddy-Docs diverse Stationen möglichst realitätsgetreu und spielerisch durchlaufen werden. So soll den Kindern die Angst vor Ärzten und Ärztinnen, Pflegern und Pflegerinnen und diversen medizinischen Untersuchungen genommen werden. Das essential beschreibt, wie diese weltweit erfolgreiche Aktion zur Angstbekämpfung entstanden ist und sich weiterentwickelt hat. Der Hauptteil leitet wie ein kleines Handbuch zur Einrichtung des Projekts und dessen Durchführung an, ergänzt um Notizen zur Studienlage und Angstbekämpfung. 

 



Inhalt

Die Entwicklung des Teddybärkrankenhauses.- Ein Teddybärkrankenhaus einrichten: Projekt-Umsetzung und Ablauf.- Studienlage zum Projekt.- Projekthandbuch zur Durchführung eines Teddykrankenhauses.

Produktinformationen

Titel: Projekt Teddybärkrankenhaus
Untertitel: Kindern die Angst vor der Klinik nehmen
Autor:
EAN: 9783658299798
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer-Verlag GmbH
Genre: Medizin
Anzahl Seiten: 50
Veröffentlichung: 22.04.2020
Dateigrösse: 2.8 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"