Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prozessorentwurf mit VHDL

  • E-Book (pdf)
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Entwurf eines 12-Bit-Mikroprozessors mit der Hardware-Beschreibungssprache VHDL steht im Mittelpunkt dieses Buches. Dazu werde... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 37.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Entwurf eines 12-Bit-Mikroprozessors mit der Hardware-Beschreibungssprache VHDL steht im Mittelpunkt dieses Buches. Dazu werden verschiedene VHDL-Modelle erstellt und die Synthese-Ergebnisse miteinander verglichen. Für den VHDL-Entwurf ist es wichtig, sich mit dem Source-Code vertraut zu machen. Daher wird für alle Modelle der zugehörige Source-Code ausführlich behandelt, wobei Grundkenntnisse in VHDL vorausgesetzt werden. Die Entwürfe wurden mit einer CAD (Computer Aided Design)-Entwicklungs-Software erstellt, die kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden kann. Mit Hilfe der vermittelten Grundlagen kann der Leser eigene VHDL-Modelle entwickeln. Die Prozessor-Entwürfe wurden mit FPGAs (Field Programmable Gate Array) realisiert. Damit wird der Anwender in die Lage versetzt, Prototypen für bestimmte Anwendungen zu erstellen. Das Buch richtet sich vor allem an Studierende der Fachrichtungen Informatik und Elektrotechnik.

Autorentext

Dieter Wecker, FH Frankfurt/Main.

Produktinformationen

Titel: Prozessorentwurf mit VHDL
Untertitel: Modellierung und Synthese eines 12-Bit-Mikroprozessors
Autor:
EAN: 9783110583069
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 210
Veröffentlichung: 11.06.2018

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"