Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konsum: Reflexionen über einen multidisziplinären Prozess

  • E-Book (pdf)
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieter Bögenhold nähert sich dem Thema Konsum aus soziologischer Perspektive und bezieht dabei wirtschaftswissenschaftliche Themen... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hiererhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieter Bögenhold nähert sich dem Thema Konsum aus soziologischer Perspektive und bezieht dabei wirtschaftswissenschaftliche Themen wie Marketing und Konsumökonomik sowie andere angrenzende Fachgebiete ein. Der Leser bekommt auf diese Weise einen Überblick über die vielen Facetten dieses Forschungsbereiches. Die Rolle des Konsums in der Ideengeschichte wird ebenso angesprochen wie das Verhältnis zwischen Konsum und Mode oder die 'McDonaldisierung' des Konsums.

Dr. Dieter Bögenhold ist Professor für Soziologie an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Wissensbausteine für Studium, Lehre und Praxis

Eine Annäherung aus soziologischer Perspektive

Gibt einen Überblick über die vielen Facetten dieses Forschungsbereiches



Autorentext
Dr. Dieter Bögenhold ist Professor für Soziologie an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Klappentext

Abstract

Dieter Bögenhold nähert sich dem Thema Konsum aus soziologischer Perspektive und bezieht dabei wirtschaftswissenschaftliche Themen wie Marketing und Konsumökonomik sowie andere angrenzende Fachgebiete ein. Der Leser bekommt auf diese Weise einen Überblick über die vielen Facetten dieses Forschungsbereiches. Die Rolle des Konsums in der Ideengeschichte wird ebenso angesprochen wie das Verhältnis zwischen Konsum und Mode oder die McDonaldisierung des Konsums.

Der Inhalt

· Konsum und die Differenzierung von Lebenslagen

· Der demonstrative Konsum

· Schenken als Konsumgenerator

Die Zielgruppen

· Dozierende und Studierende der Soziologie und der Wirtschaftswissenschaften

· Soziologen, Psychologen, Wirtschaftswissenschaftler sowie Fach- und Führungskräfte im Bereich Marketing

Der Autor

Dr. Dieter Bögenhold ist Professor für Soziologie an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.



Inhalt
Konsum und die Differenzierung von Lebenslagen.- Der demonstrative Konsum.- Schenken als Konsumgenerator.

Produktinformationen

Titel: Konsum: Reflexionen über einen multidisziplinären Prozess
Untertitel: Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet
Autor:
EAN: 9783658111427
ISBN: 978-3-658-11142-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Anzahl Seiten: 48
Veröffentlichung: 28.08.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl. 2016

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"