Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Der lüsterne Türke / Die Narrenschule

  • E-Book (epub)
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)
powered by 
Von der Mitte des 18. bis in 19. Jahrhundert hinein war es Mode, die Geschichten junger europäischer Damen zu lesen, die in e... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Von der Mitte des 18. bis in 19. Jahrhundert hinein war es Mode, die Geschichten junger europäischer Damen zu lesen, die in einem türkischen Harem gefangen gehalten als Lustsklavinnen benutzt wurden, bis ein verwegener junger Mann sie befreite. 'Der lüsterne Türke', erstmals 1828 auf Englisch erschienen ,gilt als eines der herausragenden Beispiele dieser Art erotischer Romane. 'Die Narrenschule' reiht sich wie das Decamerone in eine der zahllosen erotische Erzählungen des 16. Jahrhunderts ein. In der typischen Unterhaltung tauschen sich Arsiccio und Sodo in der typisch deftigen Sprache der Zeit über sexuelle Praktiken und Erfahrungen aus.

Produktinformationen

Titel: Der lüsterne Türke / Die Narrenschule
Untertitel: Sexuelle Erlebnisse einer jungen Engländerin im Harem des Sultans
Editor:
EAN: 9783359520191
ISBN: 978-3-359-52019-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Olympia Press
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 300
Veröffentlichung: 11.03.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.4 MB