2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Relativitätsprinzip

  • E-Book (pdf)
  • 261 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Buch bietet eine klassische, immer noch aktuelle Einführung in die Probleme und die Entwicklung der Relativitätsth... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Das vorliegende Buch bietet eine klassische, immer noch aktuelle Einführung in die Probleme und die Entwicklung der Relativitätstheorie anhand von Originalarbeiten. Der 100. Geburtstag der Allgemeinen Relativitätstheorie im November 2015 dient nun als Anlass zur Herausgabe der um neun weitere Artikel ergänzten Neuauflage dieses Klassikers.

Das Werk 'Das Relativitätsprinzip' wurde erstmals 1913 von dem Mathematiker Otto Blumenthal herausgegeben. Das Buch erlebte mehrere Auflagen und umfasste die wesentlichen Arbeiten zur Relativitätstheorie bis zum Jahr 1923. Die Absicht ist es, den Gedankengang Albert Einsteins von der Speziellen Relativitätstheorie, über die Allgemeine Relativitätstheorie, bis hin zu Einsteins Versuch einer Einheitlichen Feldtheorie von Elektromagnetismus und Gravitation, darzustellen. Das Buch liefert somit nicht nur dem an der Entwicklung der Relativitätstheorie interessierten Physiker und Mathematiker, sondern auch dem an Physik, Mathematik und deren historische Entwicklung interessierten Laien eine wertvolle Quellensammlung.

Dr. Wolfgang Trageser studierte Physik, Mathematik und Philosophie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Nach dem Diplom der Physik promovierte er in Physik an der Goethe-Universität. Er ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität Frankfurt tätig und beschäftigt sich mit den Arbeitsgebieten Theoretische Physik und Physikgeschichte.


Das vorliegende Buch bietet eine klassische, immer noch aktuelle Einführung in die Probleme und die Entwicklung der Relativitätstheorie anhand von Originalarbeiten. Der 100. Geburtstag der Allgemeinen Relativitätstheorie im November 2015 dient nun als Anlass zur  Herausgabe der um neun weitere Artikel ergänzten Neuauflage dieses Klassikers.

Das Werk  'Das Relativitätsprinzip' wurde erstmals 1913 von dem Mathematiker Otto Blumenthal herausgegeben. Das Buch erlebte mehrere Auflagen und umfasste die wesentlichen Arbeiten zur Relativitätstheorie bis zum Jahr 1923. Die Absicht ist es, den Gedankengang Albert Einsteins von der Speziellen Relativitätstheorie, über die Allgemeine Relativitätstheorie, bis hin zu Einsteins Versuch einer Einheitlichen Feldtheorie von Elektromagnetismus und Gravitation, darzustellen. Das Buch liefert somit nicht nur dem an der Entwicklung der Relativitätstheorie interessierten Physiker und Mathematiker, sondern auch dem an Physik, Mathematik und deren historische Entwicklung interessierten Laien eine wertvolle Quellensammlung.   



Dr. Wolfgang Trageser studierte Physik, Mathematik und Philosophie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Nach dem Diplom der Physik promovierte er in Physik an der Goethe-Universität. Er ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter  und Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität Frankfurt tätig und beschäftigt sich mit den Arbeitsgebieten Theoretische Physik und Physikgeschichte.



Autorentext

Dr. Wolfgang Trageser studierte Physik, Mathematik und Philosophie an der Goethe-Universitt in Frankfurt am Main. Nach dem Diplom der Physik promovierte er in Physik an der Goethe-Universitt. Er ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Goethe-Universitt Frankfurt ttig und beschftigt sich mit den Arbeitsgebieten Theoretische Physik und Physikgeschichte.

Produktinformationen

Titel: Das Relativitätsprinzip
Untertitel: Eine Sammlung von Abhandlungen
Editor:
EAN: 9783662480397
ISBN: 978-3-662-48039-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Theoretische Physik
Anzahl Seiten: 261
Veröffentlichung: 16.10.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl. 2016
Dateigrösse: 47.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen