Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verbale Quantifikation in der Sprachgeschichte des Deutschen

  • E-Book (epub)
  • 12 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Wien (Germanistik), Veranstal... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Wien (Germanistik), Veranstaltung: PS Sprachwissenschaft: Numerus & Zählbarkeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Proseminar-Arbeit zum Titel 'Numerus und Zählbarkeit' wurde das Thema 'Verbale Quantifikation in der Sprachgeschichte des Deutschen' ausgesucht. Im vorangegangenen Referat wurde jeweils ein Abriss der einzelnen sprachgeschichtlichen Entwicklungen dargestellt, die Kategorie des Aspekts im allgemeinen sowie im Gotischen, Althochdeutschen, Mittelhochdeutschen, Neuhochdeutschen bis hin zur Gegenwarts-sprache, wo diese Kategorie nur noch im Partizip II ausgedrückt wird, allerdings keine Kategorie des Aspekts mehr erkennbar ist. Da es sich hierbei allerdings um ein sehr umfassendes Thema handelt und die jeweilige Darstellung der sprachlichen Entwicklung mit dem geplanten Ausmaß dieser Arbeit nicht konform geht, wurde das Thema dieser Arbeit begrenzt auf 'Gotisch und Althochdeutsch - Die Kategorie des Aspekts im Vergleich'. Im Fokus stehen zwei Arbeiten zu diesem Thema, die einleitend im Hauptteil vorgestellt werden. Im Hauptteil selbst wird sowohl Forschungsstand, Problematik desselben sowie die Erläuterung einer Kategorie des Aspekts im Gotischen sowie im Althochdeutsch getrennt voneinander dargestellt. Im Kapitel über das Gotische wird vor allem die Arbeit von LEISS, Elisabeth (2000): Artikel und Aspekt. Die grammatischen Muster von Definitheit. behandelt sowie am Rande einige andere Arbeiten, die Elisabeth Leiss in ihrer Forschung hervorhebt. Im Kapitel über das Althochdeutsch wird die Forschung von Elisabeth Leiss der von Silvia Kirova eingereichten Dissertation: KIROVA, Silvia (2000): Das althochdeutsche Verbalsystem: Grundzüge und Weiterentwicklung: Aspekt. gegenübergestellt. Wobei markante Unterschiede herausgearbeitet werden sollen umso erneut die Schwierigkeit in der Forschung darzustellen. Im letzten Kapitel wird das Gotische selbst dem Althochdeutschen gegenübergestellt, um aufzuzeigen, ob und welche Änderungen sich ergeben haben. Schlussendlich werden die einzelnen Betrachtungen zusammengefasst. Diese Arbeit befasst sich mit keiner eigenen Forschungsfrage. Es werden lediglich bereits gewonnene Erkenntnisse dargestellt, wobei in der Zusammenfassung eine eigene Meinung anhand der Argumentation gebildet werden soll. Das Ziel ist es einen Einblick in das Aspektsystem im Gotischen sowie im Althochdeutschen zu geben bzw. darzustellen welche Veränderungen zwischen diesen beiden Sprachstufen erkennbar ist.

Produktinformationen

Titel: Verbale Quantifikation in der Sprachgeschichte des Deutschen
Untertitel: Gotisch und Althochdeutsch - Die Kategorie des Aspekts im Vergleich
Autor:
EAN: 9783656428077
ISBN: 978-3-656-42807-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 12
Veröffentlichung: 23.05.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen