Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Viererkoalition. Politische Voraussetzungen, Arbeit und Scheitern

  • E-Book (pdf)
  • 30 Seiten
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 15 Punkte (1,00), , Veranstaltung: W- Seminar... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 15 Punkte (1,00), , Veranstaltung: W- Seminar Geschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Seminararbeit behandelt die bayerische Viererkoalition unter Wilhelm Hoegner (SPD) von 1954 bis 1957. Sie untersucht die Umstände ihrer Entstehung, die wichtigsten politischen Ziele der Regierung Hoegner und ihre Umsetzung und die Gründe für ihr frühzeitiges Scheitern. Zugrunde gelegt wird hierbei der Koalitionsvertrag zwischen den vier Parteien SPD, FDP, GB/BHE und Bayernpartei. Auch wird der Frage nachgegangen, welche Rolle die CSU als Oppositionspartei spielte. Was die Viererkoalition von den anderen bayerischen Regierungen der Nachkriegsjahrzehnte abhebt und sie so einmalig in der bayerischen und deutschen Geschichte macht, ist die Tatsache, dass sich vier vollkommen verschiedene Parteien mit großen programmatischen Unterschieden zu einer Koalition zusammenschlossen, um eine Regierung unter Ausschluss der CSU zu bilden und der bayerischen Politik so eine neue Richtung zu geben. Unter dem Motto 'Licht übers Land' setzte sich diese Regierung das Ziel, dringend notwendige Reformen im Bereich der Bildungspolitik und der Kulturpolitik allgemein voranzutreiben. Diese und weitere Arbeitsfelder der Viererkoalition sollen im Folgenden näher behandelt werden. Auch bietet eine eingehende Beschäftigung mit dem engbemessenen Zeitraum, in dem die CSU nicht die Regierung stellte, die Gelegenheit, sich aus einer anderen Perspektive als der gewohnten mit dieser Partei und ihrer Rolle als Oppositionskraft zu befassen. Ich möchte mich jedoch nicht nur den Erfolgen und Niederlagen der Koalition widmen, sondern auch darauf eingehen, wie und unter welchen Umständen dieses in Deutschland einmalige Bündnis zustande kam und warum der Traum von einer bayerischen Regierung ohne die CSU letztendlich doch vorzeitig zu Ende ging.

Produktinformationen

Titel: Die Viererkoalition. Politische Voraussetzungen, Arbeit und Scheitern
Autor:
EAN: 9783656977629
ISBN: 978-3-656-97762-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 30
Veröffentlichung: 11.06.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 1.1 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen