Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziales Lernen durch Verantwortungsübernahme - Der Schulsanitätsdienst als freiwilliger sozialer Dienst in der Schule

  • E-Book (pdf)
  • 117 Seiten
Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,00, Bayerische Julius-Maximilians-Uni... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 30.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,00, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Examensarbeit beschäftigt sich mit der pädagogischen Begründung der Unterhaltung von Schulsanitätsdiensten in der Schule. Hierbei wird insbesondere der Aspekt des sozialen Lernens im außerunterrichtlichen, schulischen Kontextes im Rahmen des Schulsanitätsdienstes beleuchtet. Die Begründung wird anhand mehrerer (Schul-)pädagogischer Autoren und deren Forderungen (z.B. Hentig, Mayer), aber auch anhand gültiger Lehrpläne und sonstigen rechtlicher Vorschriften vollzogen. Fazit der Arbeit ist, dass Schulsanitätsdienste in jeder Schule installiert werden sollten, da sie zum Einen vorteilhaft für die Sicherheit in der Schule sind, aber auch zum sozialen Lernen der Schüler und zu einem guten Schulklima beitragen.

Produktinformationen

Titel: Soziales Lernen durch Verantwortungsübernahme - Der Schulsanitätsdienst als freiwilliger sozialer Dienst in der Schule
Untertitel: Pädagogische Begründung und Forderung
Autor:
EAN: 9783656223351
ISBN: 978-3-656-22335-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Schulpädagogik, Didaktik, Methodik
Anzahl Seiten: 117
Veröffentlichung: 22.06.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.8 MB