Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Potenziale der Wertschöpfungsoptimierung durch Privatisierung. Komparative Betrachtung der Effizienz ausgewählter deutscher Banken

  • E-Book (pdf)
  • 25 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Leibniz Akademie Hannover - Berufs... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Leibniz Akademie Hannover - Berufsakademie Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Verkauft Griechenland seinen Tourismus?' Diesen provokativen Titel stellte die Online-Ausgabe der Tagesschau am 10. September ihrem Bericht zur geplanten Privatisierung der griechischen Flughäfen durch den deutschen Flughafenbetreiber Fraport voran. Hintergrund ist die in den Bedingungen zum dritten Hilfspaket fixierte Gründung eines Privatisierungsfonds, der nach Planungen der EU-Kommission einen Erlös zur Schuldentilgung i. H. v. 40 Mio. Euro generieren soll. Manólis Kalimákis, Chef der Gewerkschaft der Flughafenangestellten Griechenlands, kritisiert die geplante Privatisierung als Verscherbelung 'unseres Tafelsilbers'. Entzieht sich die Privatisierung also wirklich jeglicher volkswirtschaftlicher Begründung und schadet lediglich dem Staatsvermögen? Oder kann eine Privatisierung auch einen wertschöpfungsoptimierenden Effekt hervorrufen? Dieser und weiterer Fragen soll in der vorliegenden Arbeit nachgegangen werden. Die Überprüfung der Privatisierungshypothese werden ich dabei am Beispiel der Norddeutschen Landesbank Girozentrale, kurz NORD/LB, durchführen. Zunächst erscheint es jedoch essentiell, sich eingehender mit den Rechtsformen von Banken zu beschäftigen und folglich die Rechts- und Eigentümerstruktur der NORD/LB zu analysieren. Im Anschluss möchte ich zwei verschiedene Modelle der Ausgliederung staatlicher Aufgaben charakterisieren, nicht jedoch, ohne vorher die staatlichen Kernaufgaben definiert zu haben. In diesem Kontext erscheint es mir zudem sinnvoll, die Privatisierung durch einen kurzen historischen Überblick in das richtige Umfeld zu rücken. Weiterhin werde ich die grundlegende Pro/Contra-Diskussion zur Privatisierung wiedergeben, ehe ich mich mit der Effizienzanalyse ausgewählter Banken in den selbstschaffenden Bereich begebe. Nach einer kleiner Ist-Analyse der Effizienzsteigerungsmaßnahmen durch die NORD/LB sollen neben der Privatisierung mögliche andere Handlungsoptionen zur Erhöhung der Effizienz und somit zur Optimierung der Wertschöpfungskette abgeleitet werden. Abschließend soll in der Zusammenfassung die Antwort auf die Grundfrage nach der Privatisierung der NORD/LB herausgestellt werden und das erlangte Ergebnis kritisch gewürdigt werden.

Produktinformationen

Titel: Potenziale der Wertschöpfungsoptimierung durch Privatisierung. Komparative Betrachtung der Effizienz ausgewählter deutscher Banken
Autor:
EAN: 9783668293809
ISBN: 978-3-668-29380-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Anzahl Seiten: 25
Veröffentlichung: 07.09.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel