Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Poesie der Primzahlen

  • E-Book (epub)
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Daniel Tammet ist einer von nur 100 Inselbegabten und der vielleicht intelligenteste Mensch der Welt. Sein Gehirn leistet Unvorste... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Daniel Tammet ist einer von nur 100 Inselbegabten und der vielleicht intelligenteste Mensch der Welt. Sein Gehirn leistet Unvorstellbares. Er lernt fremde Sprachen binnen einer Woche und rechnet fast so schnell wie ein Computer. Tammets Kosmos besteht aus Zahlen, die Farben, Formen und Charaktereigenschaften haben. Für ihn ist Mathematik keine trockene Wissenschaft, sondern bunt und lebendig, eine eigene Welt, der ein poetischer Zauber innewohnt. In diesem Buch lässt er uns erstmals an seiner 'Poesie der Primzahlen' teilhaben und zeigt eindrucksvoll, dass die Mathematik Antworten auf die universellen Fragen des Lebens zu geben vermag: nach Zeit, Tod oder Liebe.
''Die Poesie der Primzahlen' lässt die Bewunderung für Tammets Geist ins Unermessliche steigen.'
Oliver Sacks

Daniel Tammet, 1979 als ältestes von neun Geschwistern in London geboren, gehört zu nur ca. 100 Inselbegabten weltweit. Er hält den Europarekord im Aufsagen der Kreiszahl Pi und ist Autor der Bestseller 'Elf ist freundlich und Fünf ist laut' und 'Wolkenspringer', deren weltweite Gesamtauflage eine Million Exemplare beträgt. Seit 2012 ist Tammet Mitglied der Royal Society of Arts. Er schreibt regelmäßig für Zeitschriften wie The Guardian, The Observer, Slate und Esquire. Tammet lebt in Paris.

Autorentext

Daniel Tammet, 1979 als ältestes von neun Geschwistern in London geboren, gehört zu nur ca. 100 Inselbegabten weltweit. Er hält den Europarekord im Aufsagen der Kreiszahl Pi und ist Autor der Bestseller "Elf ist freundlich und Fünf ist laut" und "Wolkenspringer", deren weltweite Gesamtauflage eine Million Exemplare beträgt. Seit 2012 ist Tammet Mitglied der Royal Society of Arts. Er schreibt regelmäßig für Zeitschriften wie The Guardian, The Observer, Slate und Esquire. Tammet lebt in Paris.



Klappentext
Daniel Tammet ist inselbegabt. Er lernt neue Sprachen binnen einer Woche und rechnet fast so schnell wie ein Computer. Tammets Kosmos besteht aus Zahlen, die aufbrausend sind oder introvertiert, rot oder grün. Für ihn ist Mathematik keine trockene Wissenschaft, sondern bunt und lebendig. In diesem Buch lässt er uns erstmals an seiner "Poesie der Primzahlen" teilhaben. Und er beweist eindrucksvoll, dass die Mathematik Antworten auf die universellen Fragen des Lebens zu geben vermag: nach Zeit, Tod oder Liebe.
"Tammet zeigt, was Zahlen und Menschen miteinander verbindet. Ein unglaublich einfühlsames Buch."
Cédric Villani, Mathematiker und Autor des Buchs Das lebendige Theorem

Produktinformationen

Titel: Die Poesie der Primzahlen
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783446439276
ISBN: 978-3-446-43927-6
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Hanser
Genre: Sonstiges Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik
Anzahl Seiten: 318
Veröffentlichung: 24.02.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen