Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Unvergleichlichen
Daniel Suter

Frühling 1899 - die zehnjährige Paula Ahrons kommt aus Berlin in Zürich an. Ihr Vater, ein kleiner jüdischer K... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 752 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 26.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Frühling 1899 - die zehnjährige Paula Ahrons kommt aus Berlin in Zürich an. Ihr Vater, ein kleiner jüdischer Kaufmann, träumt vom wirtschaftlichen Aufstieg. In Basel wächst zur gleichen Zeit Jenny Gass wohlbehütet als Tochter eines Privatbankiers auf. Während Paula nach dem Gymnasium zur Universität geht, um Ökonomie und Politik zu studieren, bewundert Jenny in London die gekrönten Häupter des alten Europas im Trauerzug von König Edward VII. Nur anderthalb Jahre später feiert sie eine grosse Hochzeit mit dem Basler Seidenbandfabrikanten Rudolf Frygermut. Derweil muss Paula Ahrons in Zürich ihr Studium abbrechen, weil der Vater die Familie nicht mehr ernähren will und kann. Von da an bestimmen drei Widersprüche Paulas Leben: das Engagement für Sozialismus und Kommunismus, die Brotarbeit als Sekretärin und die schwierige Liebe zum sieben Jahre jünge- ren Genossen Christian Seiler. Auch Jenny Frygermut muss früh erkennen, dass vie- les, woran sie fest geglaubt hat, erschreckend brüchig ist. Jede der beiden Frauen erlebt auf ihre Weise die Krisen, Kriege und gesellschaftlichen Umbrüche ihrer Epoche. Über ein halbes Jahrhundert hinweg verbindet allein die Zeit Paula Seiler und Jenny Frygermut. Bis ein Zufall Paulas Sohn und Jennys Tochter zusammenstossen lässt.

Daniel Suter hat die Romane Der Insider (2008) und Die ägyptische Tochter (2012) veröffentlicht, beide bei edition 8. 1949 in Berlin geboren, aufgewachsen im Kanton Zürich, war er zuerst Jurist, dann viele Jahre Journalist. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Zürich.

Autorentext
Daniel Suter hat die Romane Der Insider(2008) und Die ägyptische Tochter (2012) veröffentlicht, beide bei edition 8. 1949 in Berlin geboren, aufgewachsen im Kanton Zürich, war er zuerst Jurist, dann viele Jahre Journalist. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Zürich.

Klappentext

Frühling 1899 - die zehnjährige Paula Ahrons kommt aus Berlin in Zürich an. Ihr Vater, ein kleiner jüdischer Kaufmann, träumt vom wirtschaftlichen Aufstieg. In Basel wächst zur gleichen Zeit Jenny Gass wohlbehütet als Tochter eines Privatbankiers auf. Während Paula nach dem Gymnasium zur Universität geht, um Ökonomie und Politik zu studieren, bewundert Jenny in London die gekrönten Häupter des alten Europas im Trauerzug von König Edward VII. Nur anderthalb Jahre später feiert sie eine grosse Hochzeit mit dem Basler Seidenbandfabrikanten Rudolf Frygermut. Derweil muss Paula Ahrons in Zürich ihr Studium abbrechen, weil der Vater die Familie nicht mehr ernähren will und kann. Von da an bestimmen drei Widersprüche Paulas Leben: das Engagement für Sozialismus und Kommunismus, die Brotarbeit als Sekretärin und die schwierige Liebe zum sieben Jahre jünge- ren Genossen Christian Seiler. Auch Jenny Frygermut muss früh erkennen, dass vie- les, woran sie fest geglaubt hat, erschreckend brüchig ist. Jede der beiden Frauen erlebt auf ihre Weise die Krisen, Kriege und gesellschaftlichen Umbrüche ihrer Epoche. Über ein halbes Jahrhundert hinweg verbindet allein die Zeit Paula Seiler und Jenny Frygermut. Bis ein Zufall Paulas Sohn und Jennys Tochter zusammenstossen lässt.

Produktinformationen

Titel: Die Unvergleichlichen
Untertitel: Parallelroman
Autor: Daniel Suter
EAN: 9783859902374
ISBN: 978-3-85990-237-4
Format: ePUB
Herausgeber: Edition 8
Genre: Romanhafte Biographien
Anzahl Seiten: 752
Veröffentlichung: 18.05.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 2.1 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen