Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Online-Marketing im Tourismus: Baustein-, Pauschalreisen und Last-Minute Anbieter im WWW
Daniel Stitz

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 16 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Marketing und Handel), Veranstaltung: Online-Marketing, Sprache: Deutsch, Abstract: Für das Internet-Marketing ergeben sich branchenspezifische Unterschiede. Nach der Medienwirtschaft weist die Touristikbranche den höchsten Nutzungsgrad des Internets für die elektronische Abwicklung von Transaktionen auf (vgl. Fritz 2004 S.291). Kaum ein anderes Produkt scheint so für den Online-Vertrieb geeignet zu sein wie eine Reise. Im Zuge dieser Arbeit wird zunächst der Online-Reisemarkt skizziert. Einige Besonderheiten werden herausgearbeitet, es wird ein Überblick über die Marktsituation gegeben und die Stellung der verschiedenen Vertriebsformen Baustein-, Pauschalreisen und Last- Minute in der Online-Reisebranche werden beispielhaft erläutert. Anschließend wird auf einige Besonderheiten bezüglich des Marketing-Mix im Online-Reisemarkt eingegangen. Ferner sollen im Zuge dieser Arbeit folgende Fragen beantwortet werden: Warum ist das touristische Produkt so prädestiniert für den Online-Vertrieb? Aus welchen Akteuren setzt sich der Online Reisemarkt zusammen? Was für Neuerungen und Herausforderungen bringt das Internet in Bezug auf das Marketing der Reiseunternehmen mit sich?

Klappentext

Für das Internet-Marketing ergeben sich branchenspezifische Unterschiede. Nach der Medienwirtschaft weist die Touristikbranche den höchsten Nutzungsgrad des Internets für die elektronische Abwicklung von Transaktionen auf (vgl. Fritz 2004 S.291). Kaum ein anderes Produkt scheint so für den Online-Vertrieb geeignet zu sein wie eine Reise. Im Zuge dieser Arbeit wird zunächst der Online-Reisemarkt skizziert. Einige Besonderheiten werden herausgearbeitet, es wird ein Überblick über die Marktsituation gegeben und die Stellung der verschiedenen Vertriebsformen Baustein-, Pauschalreisen und Last- Minute in der Online-Reisebranche werden beispielhaft erläutert. Anschließend wird auf einige Besonderheiten bezüglich des Marketing-Mix im Online-Reisemarkt eingegangen. Ferner sollen im Zuge dieser Arbeit folgende Fragen beantwortet werden: Warum ist das touristische Produkt so prädestiniert für den Online-Vertrieb? Aus welchen Akteuren setzt sich der Online Reisemarkt zusammen? Was für Neuerungen und Herausforderungen bringt das Internet in Bezug auf das Marketing der Reiseunternehmen mit sich?

Produktinformationen

Titel: Online-Marketing im Tourismus: Baustein-, Pauschalreisen und Last-Minute Anbieter im WWW
Untertitel: Besonderheiten im E-Commerce der Tourismusbranche unter Berücksichtigung des Internet als neuen Absatz- und Informationskanal
Autor: Daniel Stitz
EAN: 9783640362899
ISBN: 978-3-640-36289-9
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Werbung, Marketing
Anzahl Seiten: 16
Veröffentlichung: 01.07.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen