Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Spanien und die GASP
Daniel Stein

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Westeuropa, Note: 2, Ludwig-Maximilians-... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 14 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Westeuropa, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Auf der Suche nach einer gemeinsamen Außen- und Verteidigungspolitik für Europa. 1948 bis heute., Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Spanien Mitglied der Europäischen Union (EU) ist, engagiert es sich besonders auf dem Gebiet der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP). Auf diesem Wege hatte das zunächst rückständige, wirtschaftlich schwache und durch die Franco-Diktatur außenpolitisch gelähmte Spanien eine Möglichkeit gefunden, sich aktiv in die Gemeinschaft einzubringen und sich dabei auch selbst außenpolitisch zu positionieren. So hat Spanien es in wenigen Jahren geschafft, seine Isolation aufzubrechen und zahlreiche Kontakte innerhalb der EU, durch dieselbe international und oft auch bilateral zu knüpfen. Zudem war Spanien in der Lage, die Politik der EU entscheidend nach eigenen Interessen mitzuprägen und sich selbst dabei für die Union unentbehrlich zu machen.

Produktinformationen

Titel: Spanien und die GASP
Autor: Daniel Stein
EAN: 9783656210269
ISBN: 978-3-656-21026-9
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 14
Veröffentlichung: 05.06.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.4 MB