Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Jugendspracheforschung in Deutschland - ein Forschungsüberblick

  • E-Book (epub)
  • 25 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Ge... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Deutsche Sprache der Gegenwart, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit etwa zweieinhalb Jahrzehnten erfreut sich die Beschäftigung mit der verbalen Kommunikation unter Jugendlichen einer auffallenden Popularität - sowohl in der breiten Öffentlichkeit als auch in den Medien1 und in der Forschung. Dieses Phänomen wird meist unter dem Begriff 'Jugendsprache' abgehandelt, gleichwohl - wie noch zu zeigen sein wird - diese Titulierung einige Probleme in sich birgt. Es ist augenscheinlich, dass es seit dem Beginn der 1980er Jahre zwei Herangehensweisen an das Thema 'Jugendsprache' gibt: Einerseits existiert eine populärwissenschaftliche und medienorientierte Methode, die mit der Herausgabe von jugendsprachlichen Wörterbüchern versucht, einer breiten Öffentlichkeit jenes Phänomen näher zu bringen oder gar zu erklären, ohne differenziert auf die Besonderheiten von 'Jugend' und 'Jugendsprache' einzugehen. Das Motto dieser Arbeiten lautet dann im übertragenden Sinne auch entsprechend: 'Lerne die Jugendsprache und du wirst die Jugend besser verstehen.' Auf der anderen Seite gibt es Arbeiten, die der Sprache der Jugend wissenschaftlich mit empirischen Untersuchungen und der Auswertung von Beobachtungen und / oder Fragebögen beikommen und den 'Mythos von 'der Jugendsprache'' nicht weiter nähren wollen. Beide Herangehensweisen haben in den letzten 25 Jahren eine fast unüberschaubare Fülle von Monografien, Aufsätzen und Wörterbüchern hervorgebracht. Da der angestrebte Umfang dieser Arbeit es nicht zulässt, eigene Untersuchungen zum Thema durchzuführen, um nach deren Auswertung zu individuellen Schlüssen und Ergebnissen zu gelangen, sollen sich die nachfolgenden Ausführungen ganz auf einen überblicksartigen Querschnitt der bisher erschienenen Forschungsergebnisse zwischen 1982 und 1998 konzentrieren. Dabei werden unterschiedliche Meinungen und Ansichten herausgearbeitet sowie der Stand der Forschungen ermittelt.

Produktinformationen

Titel: Die Jugendspracheforschung in Deutschland - ein Forschungsüberblick
Untertitel: ein Forschungsüberblick
Autor:
EAN: 9783638629720
ISBN: 978-3-638-62972-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 25
Veröffentlichung: 24.04.2007
Jahr: 2007
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen