Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kapitalmarktprodukte und Finanzkrise sowie Chancen und Risiken Deutschlands

  • E-Book (pdf)
  • 13 Seiten
Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: De... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auswirkungen der Globalisierung, im Zusammenhang mit dem lasziveren und laienhaften Umgang der Politik auf dem Gebiet der Kapitalmarktregulierung, findet im ersten Kapitel Erwähnung. Im Kapitel 2 des Buches wird eine Sichtweise auf mögliche regulatorische Maßnahmen dargestellt, welche finanzpolitische Maßnahmen zur Folge haben. Das Kapitel 3 beleuchtet konkrete Maßnahmen zur Steigerung der langfristigen Vitalität von Wirtschaftsgebieten. Daran anschließend befindet sich im Kapitel 4 ein konzeptionelles Grundgerüst das aufzeigt wie den Herausforderungen des demografischen Wandels positiv begegnet werden können.

Klappentext

Geopolitische Zusammenhänge spielen im Alltag jedes einzelnen Bürgers eine wachsende Rolle. Für erwerbstätige Personen stellen sich die Folgen der Globalisierung als zunehmend erschwerend dar. Umso wichtiger ist es, dass stets der Versuch unternehmen wird. starke Verwerfungen an den Märkten möglichst erst gar nicht aufkommen zu lassen. Die Politik ist in der Pflicht, sich diese Problematik anzunehmen und sollte sich bei Entscheidungen am neuesten Stand der Forschung orientieren. Deshalb rückt die Globalisierung zunehmend in den Fokus der wissenschaftlichen Prüfung. Es liegt in der Verantwortung der bildungsnahen Bevölkerungsschichten und der Politik, dass das intelligente und verantwortungsvolle Handeln die Basis für eine sichere Zukunft sind. Soziale Fähigkeiten sowie moralische Wertvorstellungen bilden den Grundsatz unserer Gesellschaft. In der jüngsten Finanz- und Wirtschaftskrise zeigte sich, dass Tugenden des Homo sapiens, welche es ermöglichen, dass wir Menschen ausgleichend miteinander Leben, abnehmen. Finanzmittel sind mehr als das reine Zahlungsmittel. Global agierende Großkonzerne haben Einfluss auf das politische Geschehen. Märkte sind wie Politik, stets volatil und oftmals irrational. In den folgenden Textpassagen wird nicht auf strukturelle Mängel oder fehlende Integrität eingegangen, sondern es werden vielmehr konkrete Lösungsvorschläge und Handlungsempfehlungen dargestellt. In der Arbeit wird auf Kapitalmarktprodukte, die für das Ausmaß der im Jahr 2007 begonnenen Krise mitverantwortlich sind, dahingehend eingegangen, dass einige Optimierungsvorschläge zusammengetragen wurden. Daran anschließend wird marginal auf das zukünftige Chance/Risikoprofil Deutschlands eingegangen.

Produktinformationen

Titel: Kapitalmarktprodukte und Finanzkrise sowie Chancen und Risiken Deutschlands
Untertitel: Volatile Systeme
Autor:
EAN: 9783656156611
ISBN: 978-3-656-15661-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 13
Veröffentlichung: 21.03.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.4 MB