Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bewegungsförderung in der Schule zur ganzheitlichen Entwicklung Jugendlicher vor dem Hintergrund derer veränderter Lebenswelten
Daniel Schrichten

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Fachhochschule Münster, Sprache... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 101 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 19.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Diplomarbeit ist es, einerseits die schwierige Lage Jugendlicher innerhalb der sie betreffenden Lebenswelten herauszuarbeiten, um gleichzeitig den erhöhten Bedarf an sozialarbeiterischer Förderung in Bezug auf die ganzheitliche Entwicklung Heranwachsender zu verdeutlichen. Andererseits besteht des weiteren die Absicht, innerhalb der jugendlichen Lebenswelten Grundlagen für entwicklungsfördernde Angebote mit jugendtypischen Inhalten, unter Einbeziehung körperlicher Bewegung zu erarbeiten. Inhaltlich wird im Rahmen dieser Arbeit, nach einer anfänglichen Bestimmung des Begriffs 'ganzheitliche Entwicklung', die Bedeutung der Bewegung für den Menschen im Allgemeinen und den Jugendlichen im Speziellen als Kapitel zwei vorangestellt. Dieses geschieht, um den Fokus des Lesers auch in den Folgekapiteln auf diesen Aspekt hin auszurichten. In Fortsetzung dessen wird dem Leser bei der Darstellung der heutigen Jugendsituation in Kapitel drei neben den für die Jugendphase typischen Entwicklungsaufgaben und der Beschreibung der aktuellen Lebenswelten, auch der Bewegungsstatus Jugendlicher erläutert. Im vierten Kapitel liegt das Augenmerk der Arbeit auf dem institutionellen Rahmen der Schule als Ort pädagogischer Förderungsangebote. Zunächst werden die Auswirkungen gerade bildungsniederer Schulformen auf die Jugendlichen kritisch beleuchtet. Anschließend wird der gesetzliche Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schulen erörtert, um weiterführend die derzeitigen Förderungsmaßnahmen gerade hinsichtlich der Anforderungen an den Schulsport zu fokussieren. Im abschließenden fünften Kapitel dieser Arbeit werden dann die aktuellen Möglichkeiten zur Förderung Jugendlicher über Bewegungsangebote im schulischen Kontext thematisiert. Es werden neben organisatorischen und planerischen Grundlagen auch beispielhaft Praxisangebote erläutert, bis hin zu einem auf Bewegung basierenden Grundkonzept.

Produktinformationen

Titel: Bewegungsförderung in der Schule zur ganzheitlichen Entwicklung Jugendlicher vor dem Hintergrund derer veränderter Lebenswelten
Autor: Daniel Schrichten
EAN: 9783640397709
ISBN: 978-3-640-39770-9
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 101
Veröffentlichung: 12.08.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 1.1 MB