Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zusammenarbeit von General- und Nachunternehmen auf ausländischen Baumärkten am Beispiel von Großbritannien und den USA

  • E-Book (pdf)
  • 167 Seiten
Inhaltsangabe:: Die vorliegende Arbeit wird dem Ziel gerecht, einen durchdringenden Einblick in die Funktionsweisen der angloameri... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 40.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit wird dem Ziel gerecht, einen durchdringenden Einblick in die Funktionsweisen der angloamerikanischen Bauwirtschaft zu gewähren und insbesondere ausführlich die Mechanismen der Zusammenarbeit der dortigen General- und Nachunternehmern aufzuzeigen. Zunächst werden die determinierenden Randbedingungen und aktuellen Kenndaten der angloamerikanischen Bauwirtschaft dargelegt. Daran anschließend werden die Baubeteiligten erschöpfend vorgestellt und hinsichtlich ihrer Tätigkeiten charakterisiert. Vor diesem Hintergrund werden die rechtlichen und vertraglichen Wechselbeziehungen inklusive der häufig verwendeten angloamerikanischen Standardverträge vorgestellt. Darüber hinaus werden die üblichen Vergabeformen von Bauleistungen erläutert. Dabei werden sowohl die in der Praxis gebräuchlichen Submissionsverfahren beschrieben, als auch die aufkommenden Interessenkonflikte angesprochen. Darauf basierend werden die resultierenden Folgen verdeutlicht und Möglichkeiten der Konfliktlösung vorgestellt. Generell werden in dieser Arbeit stets die Unterschiede als auch die Parallelen zu den bekannten deutschen Verhältnissen aufgezeigt, um auf diese Weise zum Verständnis der Sachlage beizutragen und Anhaltspunkte für Optimierungspotenziale nach angloamerikanischem Vorbild zu benennen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Bedeutung des Themas und Einordnung in den übergeordneten Kontext1 1.2Begründung der thematischen Abgrenzung2 1.3Ziele und Gliederung3 2.Volkswirtschaftliche Bedeutung und strukturelle Gliederung der Bauwirtschaft im angloamerikanischen Wirtschaftsraum5 2.1Zusammenhänge und Bewertungskriterien einer modernen Volkswirtschaft5 2.2Die derzeitige Situation der Volkswirtschaft in Großbritannien und in den USA und deren zeitliches Wachstum5 2.2.1Definition und Bedeutung des Wirtschaftswachstums5 2.2.2Chronologie des Wirtschaftswachstums in Großbritannien und den USA7 2.3Volkswirtschaftliche Kenngrößen in der britischen und amerikanischen Bauwirtschaft10 2.3.1Bautätigkeit10 2.3.1.1Preisindices für Baustoffe und Bauleistungen10 2.3.1.2Auftragseingänge12 2.3.1.3Abgeschlossene Bautätigkeiten14 2.3.2Betriebsgrößenklassen, Beschäftigte und Umsatz17 2.4Marktlage und Wettbewerbssituation21 2.4.1Insolvenzquoten21 2.4.2Liquidationssicherung24 2.4.3Arbeitslosenquoten25 2.5Bedeutung der Bauwirtschaft für die angloamerikanische Volkswirtschaft26 2.6Wichtige Besonderheiten der [...]

Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Die vorliegende Arbeit wird dem Ziel gerecht, einen durchdringenden Einblick in die Funktionsweisen der angloamerikanischen Bauwirtschaft zu gewähren und insbesondere ausführlich die Mechanismen der Zusammenarbeit der dortigen General- und Nachunternehmern aufzuzeigen.Zunächst werden die determinierenden Randbedingungen und aktuellen Kenndaten der angloamerikanischen Bauwirtschaft dargelegt. Daran anschließend werden die Baubeteiligten erschöpfend vorgestellt und hinsichtlich ihrer Tätigkeiten charakterisiert. Vor diesem Hintergrund werden die rechtlichen und vertraglichen Wechselbeziehungen inklusive der häufig verwendeten angloamerikanischen Standardverträge vorgestellt. Darüber hinaus werden die üblichen Vergabeformen von Bauleistungen erläutert. Dabei werden sowohl die in der Praxis gebräuchlichen Submissionsverfahren beschrieben, als auch die aufkommenden Interessenkonflikte angesprochen. Darauf basierend werden die resultierenden Folgen verdeutlicht und Möglichkeiten der Konfliktlösung vorgestellt.Generell werden in dieser Arbeit stets die Unterschiede als auch die Parallelen zu den bekannten deutschen Verhältnissen aufgezeigt, um auf diese Weise zum Verständnis der Sachlage beizutragen und Anhaltspunkte für Optimierungspotenziale nach angloamerikanischem Vorbild zu benennen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung11.1Bedeutung des Themas und Einordnung in den übergeordneten Kontext11.2Begründung der thematischen Abgrenzung21.3Ziele und Gliederung32.Volkswirtschaftliche Bedeutung und strukturelle Gliederung der Bauwirtschaft im angloamerikanischen Wirtschaftsraum52.1Zusammenhänge und Bewertungskriterien einer modernen Volkswirtschaft52.2Die derzeitige Situation der Volkswirtschaft in Großbritannien und in den USA und deren zeitliches Wachstum52.2.1Definition und Bedeutung des Wirtschaftswachstums52.2.2Chronologie des Wirtschaftswachstums in Großbritannien und den USA72.3Volkswirtschaftliche Kenngrößen in der britischen und amerikanischen Bauwirtschaft102.3.1Bautätigkeit102.3.1.1Preisindices für Baustoffe und Bauleistungen102.3.1.2Auftragseingänge122.3.1.3Abgeschlossene Bautätigkeiten142.3.2Betriebsgrößenklassen, Beschäftigte und Umsatz172.4Marktlage und Wettbewerbssituation212.4.1Insolvenzquoten212.4.2Liquidationssicherung242.4.3Arbeitslosenquoten252.5Bedeutung der Bauwirtschaft für die angloamerikanische Volkswirtschaft262.6Wichtige Besonderheiten der []

Produktinformationen

Titel: Die Zusammenarbeit von General- und Nachunternehmen auf ausländischen Baumärkten am Beispiel von Großbritannien und den USA
Autor:
EAN: 9783832471699
ISBN: 978-3-8324-7169-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 167
Veröffentlichung: 01.09.2003
Jahr: 2003
Dateigrösse: 2.4 MB