Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zeit in Karten

  • E-Book (pdf)
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Wussten Sie, dass der Zeitstrahl keine 250 Jahre alt ist? Und dass die Menschen in Altertum und Mittelalter ganz andere Darstellun... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 67.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Wussten Sie, dass der Zeitstrahl keine 250 Jahre alt ist? Und dass die Menschen in Altertum und Mittelalter ganz andere Darstellungen gewohnt waren, um zeitlichen Ereignissen eine Gestalt zu geben, wie prächtige Tafeln, Tabellen oder Bäume? Für diesen großen Bildband haben Archive berühmter Bibliotheken ihre Schätze zur Verfügung gestellt: Mit Abbildungen aus alten Annalen der Kirchenväter aus St. Gallen, Tafelwerken Albrecht Dürers bis zu wandgroßen Kunstwerken wie dem ?Strom der Geschichte? bietet der Band ein in dieser Zusammenstellung einmaliges Bildmaterial. Tauchen Sie ein in einen von Wissenschaft und Kunst gleichermaßen gefeierten Bildband, der fachlich erstklassig kommentiert wird von zwei der größten Koryphäen für Wissenschaftsgeschichte, Daniel Rosenberg und dem Inhaber des höchsten deutschen Kulturordens: Anthony Grafton.

Daniel Rosenberg zählt zu den neuen Shootingstars der US-Geschichtswissenschaft. Der Professor für Geschichte an der Universität von Oregon vermag erstklassig Wissenschaftsgeschichte und Kunstgeschichte miteinander zu verbinden. Er war 2011 Kurator der Ausstellung 'Cartography of Time', die nach der Veröffentlichung des Buches folgte. Seine Arbeit wird u.a. durch das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, die American Academy und die Springer Stiftung unterstützt.

Autorentext

Daniel Rosenberg zählt zu den neuen Shootingstars der US-Geschichtswissenschaft. Der Professor für Geschichte an der Universität von Oregon vermag erstklassig Wissenschaftsgeschichte und Kunstgeschichte miteinander zu verbinden. Er war 2011 Kurator der Ausstellung "Cartography of Time", die nach der Veröffentlichung des Buches folgte. Seine Arbeit wird u.a. durch das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, die American Academy und die Springer Stiftung unterstützt. Anthony Grafton ist Professor für Geschichte an der Princeton University. Ihm wurde der höchste deutsche Kulturorden, der Pour le Mérite, verliehen. Cornelius Hartz ist Klassischer Philologe und arbeitet als freier Lektor, Autor und Übersetzer in Hamburg.

Produktinformationen

Titel: Die Zeit in Karten
Untertitel: Eine Bilderreise durch die Geschichte
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783805349475
ISBN: 978-3-8053-4947-5
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Zabern Philipp von GmbH
Genre: Geschichte
Anzahl Seiten: 304
Veröffentlichung: 01.09.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 45.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen