Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führung im Kontext sozialer Systeme

  • E-Book (pdf)
  • 15 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, European Busin... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptziel dieser Arbeit ist die Vermittlung eines generellen Verständnisses der Theorie sozialer Systeme. Dies soll geschaffen werden durch die Darstellung der grundlegenden Aspekte von Niklas Luhmanns Theorie einerseits und der anschließenden Eröffnung einer neuen Perspektive auf Führung im Kontext sozialer Systeme. Als erstes werden die grundlegenden Ereignisse von Niklas Luhmanns Leben dargestellt. Die Informationen über die Person Niklas Luhmann sollen beschreiben, wie er sich zu einem der wichtigsten deutschen Soziologen und Theoretiker der Nachkriegszeit entwickelt hat. Im Anschluss daran gliedert sich die Arbeit in vier Hauptpunkte, die eng mit der Luhmann'schen Systemtheorie zusammen hängen. Kapitel zwei erläutert und grenzt die drei Analyseebenen der Systembildung voneinander ab. Das nächste Kapitel beschäftigt sich mit den Themen 'Sinn' und 'Doppelte Kontingenz'. Kapitel vier beschreibt die erforderliche Bedeutung von Kommunikation in der Systemtheorie sowie die Theorie der Autopoiesis. Als letztes wird die Theorie sozialer Systeme nach Niklas Luhmann in Zusammenhang mit der Theorie des Managements dargestellt. Hier wird das Konzept von Führung im Kontext sozialer Systeme abgebildet und Implikationen gegeben.

Produktinformationen

Titel: Führung im Kontext sozialer Systeme
Autor:
EAN: 9783668057821
ISBN: 978-3-668-05782-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 15
Veröffentlichung: 30.09.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen