Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hartz IV: Ziele, Probleme und Perspektiven der umstrittenen Arbeitsmarktreform

  • E-Book (pdf)
  • 35 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Werk stellt zunächst die ersten drei Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Hartz I bis III) vor u... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Dieses Werk stellt zunächst die ersten drei Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Hartz I bis III) vor und beschäftigt sich anschließend ausgiebig mit dem vierten Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Hartz IV). Dabei werden alle für diese Reformen relevanten Gesetze erwähnt und erläutert. Ferner werden die Ziele der Hartz IV-Reform dargestellt. Anschließend behandelt das Werk die Problematik der fehlenden Anreize zur Arbeitsaufnahme von Empfängern des ALG II und der Ausweitung von Arbeitsanstrengungen geringfügig Beschäftigter. Dabei wird zunächst verdeutlicht, warum Arbeitsanreize für Empfänger von staatlichen Transferleistungen besonders wichtig sind und warum fehlende Anreize zur Arbeitsaufnahme zu Problemen am Arbeitsmarkt führen können. Ferner werden die Auswirkungen der Hartz IV-Reform auf die Arbeitsanreize der Transferempfänger im Detail erläutert und dabei die verschiedenen Bestandteile der Reform im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die Arbeitsanreize bewertet. Schließlich wird ein Fazit gezogen, in dem die Hartz IV-Reform anhand der tatsächlichen Situation am Arbeitsmarkt auf ihren Erfolg geprüft wird und mögliche Verbesserungsvorschläge angesprochen werden sollen.

René Respondek, Diplom-Kaufmann, absolvierte sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück. Er erlangte den Grad eines Diplom-Kaufmanns im Dezember 2007. Derzeit ist er als Prüfungsassistent in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig.

Autorentext
Daniel Noll wurde 1986 in Hechingen geboren. Nach erfolgreich abgeschlossenem Abitur und anschließend abgeleistetem Zivildienst begann er im Oktober 2007 ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Würzburg. Während des Bachelorstudiums entdeckte er sein wirtschaftspolitisches Interesse, was ihn dazu motivierte, sich im Rahmen der Bachelorthesis mit dem Thema Hartz IV auseinanderzusetzen.

Produktinformationen

Titel: Hartz IV: Ziele, Probleme und Perspektiven der umstrittenen Arbeitsmarktreform
Autor:
EAN: 9783863416669
ISBN: 978-3-86341-666-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Bachelor + Master Publishing
Genre: Handels-, Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 35
Veröffentlichung: 01.07.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen