Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Handel mit Konfliktdiamanten in Angola und Sierra Leone im Licht der EU und des Kimberley Prozesses

  • E-Book (pdf)
  • 29 Seiten
In der Arbeit wird der Handel mit sogenannten Konfliktdiamanten analysiert und der Fokus auf die EU und die Länder Angola und... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

In der Arbeit wird der Handel mit sogenannten Konfliktdiamanten analysiert und der Fokus auf die EU und die Länder Angola und Sierra Leone gelegt. Die Thematik weist ein hohes Maß an Brisanz auf, da es im Zuge des Rohdiamantenhandels im illegalen Rahmen zu massiven Menschenrechtsverletzungen und Gräueltaten auf dem afrikanischen Kontinent kommt. Sadistische Diktatoren und Rebellenführer zeigen hierbei unmenschliche Vorgehensweisen, um im Gegenzug persönlichen Reichtum durch den Handel mit den wertvollen Steinen zu erhalten. Durch die Einberufung des Kimberley Prozesses sollen Regelungen zum fairen Diamantenhandel geschaffen und die Verbrechen an der Menschheit gestoppt werden.

Produktinformationen

Titel: Der Handel mit Konfliktdiamanten in Angola und Sierra Leone im Licht der EU und des Kimberley Prozesses
Autor:
EAN: 9783956363474
ISBN: 978-3-95636-347-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 29
Veröffentlichung: 17.09.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen